Sonntag, Juni 23, 2024

Corona in Werne: Ein Todesfall und 93 neue Infektionen in einer Woche

Anzeige

Werne/Kreis Unna. In Werne sind innerhalb einer Woche (3. bis einschließlich 9. Dezember) ein weiterer Todesfall, der in Verbindung mit COVID-19 steht, sowie 93 (Vorwoche: 87) neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden.

Gestorben ist ein 90 Jahre alter Mann aus Werne am 6. Dezember. Sein Impfstatus ist unbekannt, teilt die Kreis-Pressestelle im Corona-Update mit.

- Advertisement -

In den vergangenen sieben Tagen sind kreisweit weitere 904 neue Fälle (Vorwoche: 833) gemeldet worden. Diese Fälle sind durch positive PCR-Testergebnisse bestätigt. 

Inzidenz

Der 7‑Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut unter https://corona.rki.de veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 267,6 (Stand: 09.12.2022) und steigt damit leicht im Vergleich zur Vorwoche (241,2).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

VHS im Sommer: Bildungsurlaub „Stressbewältigung“ und Astronomie

Werne. Die Volkshochschule (VHS) Werne bietet Bildungsurlaub „Stressbewältigung“: An vier Vormittagen, Dienstag, 27. August bis Freitag, 30. August, jeweils von 8.30 bis 13 Uhr,...

Gottesdienst zur Einstimmung auf Wallfahrt am Sonntag

Werne. Zur Einstimmung auf die Fusswallfahrt laden die Kapuziner und der Wallfahrtsausschuss am kommenden Sonntag (23.06.2024) um 19.30 Uhr zum Gottesdienst in die Klosterkirche...

Eigenes Ladenlokal für „Alle gemeinsam, keiner einsam“

Werne. Am Freitag, 22. Juni, lud das Team von „Alle gemeinsam, keiner einsam e. V.“ Bürger und Sponsoren feierlich zur Neueröffnung am Roggenmarkt 30...

Luitger Honé geht in den Ruhestand: 50.000 Menschen tief in die Augen geschaut

Werne. Dr. med. Luitger Honé hat in den vergangenen drei Jahrzehnten vielen Menschen tief in die Augen geschaut. Der Mediziner schätzt, mit Blick auf...