Samstag, März 2, 2024

Corona in Werne: Ein Todesfall und mehr als 100 neue Infektionen

Anzeige

Werne/Kreis Unna. In Werne ist über das Wochenende und am Montag (20. Juni 2022) ein neuer Todesfall, der in Verbindung mit COVID-19 steht, bekannt geworden.

Gestorben ist ein 62-jähriger Mann aus Werne am 18. Juni. Der Impfstatus ist unbekannt, heißt es im Corona-Update der Kreis-Pressestelle.

- Advertisement -

Außerdem sind dem Gesundheitsamt Unna 138 neue Infektionen mit Sars-CoV-2 in Werne übermittelt worden.

Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 936 neue Fälle gemeldet worden. Das sind alle aktuell eingegangen positiven PCR-Testergebnisse.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut unter https://corona.rki.de veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 570,1 (Stand: 20.06.2022).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Lesetipp der Woche: Regenbogen. Fakten & Faszinierendes

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Regenbogen. Fakten & Faszinierendes. Es gibt nichts Schöneres als...

Stadt zeigt Flagge: Zeit für equal pay! – Selbstbehauptung für Mädchen

Von Constanze Rauert Werne. Der Equal Pay Day markiert in Deutschland seit 2008 symbolisch den Tag, bis zu dem Frauen in einem Jahr umsonst arbeiten....

Babykorb-Ehrenamtliche spenden an wohltätige Zwecke

Werne. Beim Babykorb des Katholische Sozialdienst (KSD) verkaufen Ehrenamtliche gespendete,gut erhaltene Kinderkleidung zu erschwinglichen Preisen. Mit den Erlösen aus dem Verkauf werden Familien in...

Werner Radstationen sollen besser werden

Werne. Die Radstation am Werner Bahnhof und das Radparkhaus am Stadthaus der AWO/Das Dies sollen 2024 gründlich modernisiert und aufgewertet werden. Der Service...