Mittwoch, April 24, 2024

Erich-Fleige-Gedächtnis: Tim Groteböhmer sichert sich den Pokal

Anzeige

Horst. Im Anschluss an die feierliche Teilnahme am Volkstrauertag mit der anschließenden Kranzniederlegung am Ehrenmal der Marienkapelle in Horst, zu der der Vereinsmitglied Herbert Schulze Geiping eine Gedenkrede hielt, fand im Schützentreff das Schießen um den Erich-Fleige-Gedächtnis-Pokal statt.

Hier konnte sich der Avantgardist Tim Groteböhmer gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen. Im Stechen bewahrte er die Nerven und zielte treffgenau ins Schwarze.

- Advertisement -

Aus den Händen der Vorstandsmitglieder Anke Havers und Martin Elsner bekam er dann die begehrte Trophäe.

Bei angenehmem Wetter fanden sich zahlreiche Schützinnen und Schützen in den Schützentreff ein, hatten sichtlich Spaß an dieser gelungenen Veranstaltung und verbrachten noch einige Zeit miteinander.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts...

Stempelaktion zum Genussfrühling: E-Bike und SoleCard Platin verlost

Werne. Vier von sechs Hauptpreisen der Werner Thaler-Aktion 2023 gingen Anfang des Jahres an die glücklichen Gewinnern. Ein E-Bike sowie eine SoleCard Platin kamen...

Tatort Selm-Bork: Einbrüche in Kindergarten und Grundschule

Selm. Selm-Bork ist zweimal in den Mittelpunkt für bislang unbekannte Einbrecher geworden. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Zwischen Montag (22.04.2024, 16 Uhr) und Dienstag (23.04.2024,...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...