Montag, April 22, 2024

Faires Frühstück im Kapuzinerkloster in Werne – Jetzt anmelden

Anzeige

Werne. Im Rahmen der bundesweiten „Fairen Woche“ lädt die Kolpingsfamilie Mitglieder und Interessierte am Sonntag, 25. September, zum Frühstück mit fair gehandelten Produkten ein.

Nach einer zweijährigen coronabedingten Unterbrechung servieren die Aktiven der Kolpingsfamilie bereits zum zehnten Mal nachhaltig erzeugte Produkte aus der Region, ergänzt um fair gehandelte Zutaten z.B. aus dem Eine-Welt-Laden.

- Advertisement -

Das Frühstück beginnt gegen 10.30 Uhr nach dem Gottesdienst im Refektorium des Kapuzinerklosters.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, nimmt Martin Döpker per E-Mail unter martindoepker@t-online.de oder telefonisch unter 0174 3184392 (ab 18.00 Uhr) Anmeldungen entgegen.

Die Kostenbeteiligung beträgt je Teilnehmer 7 Euro. Um eine Spende für das Kapuzinerkloster wird gebeten.

Mit dieser Veranstaltung unterstützt die Kolpingsfamilie Bauern in Entwicklungsländern, die sich selbst organisieren und ihre Waren zu fairen Preisen absetzen können. Es ergänzt außerdem die Angebote der Stadt Werne als „Fairtrade Town“.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...