Samstag, April 20, 2024

FBS Werne: Kampf gegen Stress und badische Weine

Anzeige

Werne. In der Familienbildungsstätte (FBS) Werne warten in den nächsten Tagen interessierte Veranstaltungen, u.a. zur Burn-Out-Prävention und ein Weinabend für Anfänger.

Burn-Out-Prävention

- Advertisement -

Am Samstag, 26. März 2022, bietet die Familienbildungsstätte Werne von 10 bis 16 Uhr ein Seminar und Training zur Burn-Out-Prävention an.

In diesem Tagesseminar kommen Sie für einen Tag raus aus dem Hamsterrad: raus aus der ständigen Erreichbarkeit, der Hektik, den tausenden Terminen, dem Leistungsdruck, den negativen Gedanken, den Sorgen und den Überforderungen.

Wir gehen raus aus dem Alltag und hinein ins achtsame „Hier & Jetzt“: bei sich selber wieder ankommen, sich wahrnehmen, sich entspannen, sich freuen, tief durchatmen, innerlich loslassen, Ruhe spüren – auch im Kopf, Energie auftanken und Gelassenheit erleben.

Sie erwartet ein Theorieteil zur Macht der Gedanken, unseren Prägungen und inneren Antreibern, zur Verbundenheit von Körper, Geist und Seele, um zu verstehen, warum uns etwas guttut oder eben nicht. Der große Praxisteil enthält viel Achtsamkeits-, Imaginations-, Bewegungs-, Genuss- und Entspannungsübungen.

Eva-Maria Post, Fachberaterin für Stress und Burnout, freut sich auf Sie. Die Kursgebühr für den Tag beträgt 87,50 Euro. Anmeldungen nimmt die Familienbildungsstätte unter Tel. 02389 400210, per E-Mail unter fbs-werne@bistum-muenster.de oder auf www.fbs-werne.de bis zum 18. März 2022 entgegen.

Weinabend für Anfänger – Badische Weine

Am Dienstag, 22. März 2022, von 19 bis 21.15 Uhr bietet die Familienbildungsstätte Werne ein Seminar für Anfänger zum Thema Badische Weine an.

Das Weinbaugebiet Baden ist das drittgrößte und südlichste Weinbaugebiet Deutschlands. In kaum einem anderen deutschen Anbaugebiet können die Reben so hervorragend gedeihen und alle notwendigen Mineralstoffe in die Weintrauben einlagern. Als Anfänger allerdings, wissen Sie oft nicht nach welchen Kriterien Sie einen badischen Wein aussuchen sollen. Unser erfahrener Weinkenner, Meinolf Bünis, hilft Ihnen sich im Dschungel des Angebotes zurechtzufinden und verbringt mit Ihnen gemeinsam einen informativen und spannenden Weinabend.

Die Kursgebühr beträgt inklusive Kostproben 29,70 Euro.

Anmeldungen nimmt die Familienbildungsstätte unter Tel. 02389 400210, per E-Mail unter fbs-werne@bistum-muenster.de oder auf www.fbs-werne.de bis zum 15.03.2022 entgegen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....

AFG: Neue Schülergenossenschaft produziert eigenes Multitool

Werne. Unter dem Namen „All For Goods“ ist jetzt die erste Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums ins Leben gerufen worden. Dahinter stehen Schülerinnen und Schüler der...