Montag, April 22, 2024

Feuerwehr löscht Brand in kleinem Wäldchen

Anzeige

Werne. Zu einem vermuteten Garagenbrand an der Stockumer Straße musste die Freiwillige Feuerwehr Werne am Dienstagabend gegen 21.13 Uhr ausrücken.

Tatsächlich brannte aber ein kleines Waldstück in unmittelbarer Nachbarschaft zu einer Garagenanlage, wie der Einsatzleiter des Löschzuges 1 schnell feststellen konnte.

- Advertisement -

Ein Trupp löschte unter umluftunabhängigem Atemschutz mittels 1-C-Rohrs den Brand. Abschließend wurde der betroffene Bereich mit der Wärmebildkamera kontrolliert, um sicher zu stellent, dass sich nirgendwo mehr Glutnester befinden.

Der Brand entwickelte sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu einer Garagenanlage. Foto: Feuerwehr Werne

Im Einsatz waren 25 Kräfte der Freiwillige Feuerwehr Werne mit fünf Fahrzeugen, ein Rettungswagen und die Polizei.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Audi rast nach Ascheberg – Polizei stoppt Jugendliche

Münster/Ascheberg. Drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren entpuppten sich als (Bei-)Fahrer eines Audis, der am frühen Sonntagmorgen (21.04.2024, 05:15 Uhr) von...

Unterricht im Schweinestall – Stufe 5 des GSC besichtigt den Hof Glitz

Werne. Die Fünftklässler des Sankt-Christophorus-Gymnasiums Werne besichtigten in der vergangenen Woche den Hof von Annemarie und Hubertus Glitz im Werner Norden, um ihren Unterricht...

Lenklar 2024: Technisch optimales Umfeld trotzt Regen und Kälte

Werne. Tausende von Besuchern dem schlechten Wetter zum Trotz und sportlich auf dem Höchstniveau das unter den gegebenen Umständen in Werne überhaupt möglich ist....

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...