Montag, Juli 15, 2024

Feuerwehr Werne löscht brennende Hecke an der Lünener Straße

Anzeige

Werne. Um 16:03 Uhr wurde der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne zu einem Heckenbrand an der Lünener Straße alarmiert.

Der zuerst eintreffende Einsatzleiter bestätigte die Lage. Ein Trupp unter Atemschutz löschte die brennende Hecke mit dem Schnellangriff ab.

- Advertisement -

„Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr und den glücklichen Umstand, dass die Hecke nicht am Gebäude stand, konnte ein Übergreifen der Flammen sowie weiterer Schaden verhindert werden“, schilderte Oberbrandmeister Tobias Tenk die Lage.

Für die Löschmaßnahmen wurde die Lünener Straße für ca. 15 Minuten voll gesperrt. Im Anschluss kontrollierten die Ehrenamtlichen den Bereich mit der Wärmebildkamera auf Glutnester.

Im Einsatz waren 16 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

WSC verliert Test gegen SG Massen

Unna/Werne. Nicht überbewerten will Trainer Sven Pahnreck die 3:4 (1:1)-Niederlage des Landesliga-Aufsteigers Werner SC im Testspiel bei der SG Massen. „Wir hatten eine harte...

„Total Tennis“ im Jugendcamp des Werner TC kommt super an

Werne. Die Tennisschule „Total Tennis“ veranstaltete vom 8. bis 12. Juli 2024 auf der Tennisanlage des WTC 75 e.V. An der Wiebecke in Werne...

TT-Senioren-WM in Rom – Brocke in der Hauptrunde dabei

Werne. Axel Brocke bekam es am 8. Juli 2024 in seiner Vorrundengruppe der Senioren-65-Einzelkonkurrenz - wie zuvor vermutet - tatsächlich mit dem Chinesen Haiqi...