Samstag, Juni 22, 2024

Feuerwehr Werne löscht brennende Spülmaschine in der Schillerstraße

Anzeige

Werne. Eine brennende Spülmaschine rief am Donnerstag um 9.35 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Werne auf den Plan. Einsatzort war die Schillerstraße.

30 Einsatzkräfte des Löschzuges 1 und aus Stockum erkundeten das Haus. Es bestätigte sich der Verdacht, dass das Haushaltsgerät Feuer gefangen hatte. „Glücklicherweise wartete die Bewohnerin bereits vor dem Gebäude“, schilderte Oberbrandmeister Tobias Tenk die Situation.

- Advertisement -

Der Angriffstrupp löschte die brennende Spülmaschine und brachte qualmende Reste davon ins Freie. Die Räume wurden gelüftet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Im Anschluss wurde mit einem Sauger noch Wasser aufgenommen.

Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Vor Ort waren neben der Feuerwehr noch ein Rettungswagen, der Notarzt und die Polizei im Einsatz.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV Werne: Leichtathleten überzeugen bei den Westfälischen in Gladbeck

Werne. Ein Titel, fünf Mal Silber und drei Mal Bronze - das war die „Treppchen“-Bilanz des TV Werne beim zweiten und dritten Tag...

Schwimmen, Radfahren und Tango: Wochenende in Werne wird sportlich

Werne. Schwimmen, Radfahren und drei Tage Tango: Das Wochenende in Werne steht ganz im Zeichen des Sports. Am 22. und 23. Juni (Samstag/Sonntag) geht es...

Gersteinwerk Stockum: Abrissbagger Wegbereiter zum Energiestandort

Werne. Der Abriss von mehr als 40 Nebenanlagen und Gebäuden des Gersteinwerks Stockum soll den Boden bereiten für dessen Wandel vom ehemaligen Steinkohlekraftwerk zum...

„All For Goods“ begeistert auf der IdeenExpo in Hannover

Werne. Die Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums, "All For Goods eSG", hat erfolgreich an der IdeenExpo Hannover 2024 teilgenommen. Auf Einladung des Genoverbands und gemeinsam mit...