Montag, März 4, 2024

Feuerwehr Werne löscht brennende Spülmaschine in der Schillerstraße

Anzeige

Werne. Eine brennende Spülmaschine rief am Donnerstag um 9.35 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Werne auf den Plan. Einsatzort war die Schillerstraße.

30 Einsatzkräfte des Löschzuges 1 und aus Stockum erkundeten das Haus. Es bestätigte sich der Verdacht, dass das Haushaltsgerät Feuer gefangen hatte. „Glücklicherweise wartete die Bewohnerin bereits vor dem Gebäude“, schilderte Oberbrandmeister Tobias Tenk die Situation.

- Advertisement -

Der Angriffstrupp löschte die brennende Spülmaschine und brachte qualmende Reste davon ins Freie. Die Räume wurden gelüftet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Im Anschluss wurde mit einem Sauger noch Wasser aufgenommen.

Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Vor Ort waren neben der Feuerwehr noch ein Rettungswagen, der Notarzt und die Polizei im Einsatz.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Schnell noch anmelden für „Werne putzt sich raus“ – Paten für Blumenampel gesucht

Werne. Die diesjährige Aktionswoche „Werne putz sich raus“ findet im gesamten Stadtgebiet statt vom 09. – 16. März 2024. Passend dazu beginnt das Wetter sich...

TV-Damen bringen Klassenerhalt vorzeitig unter Dach und Fach

Werne. Die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Werne haben es geschafft. Trotz knapper 2:3-Niederlage gegen den SCU Lüdinghausen hat der TVW den Klassenerhalt ein Spiel vor...

Das Reisefieber ist zurück: Hohe Nachfragen für den Sommerurlaub

Werne. Lange Zeit hat die Reisebranche unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie gelitten. Mitterweile aber berichten Veranstalter und Reisebüros wieder von Buchungszahlen wie vor der...

„Junge Kunst für Hanau“ – AFG präsentiert Werke in Berlin

Berlin/Werne. Nach langem Warten, Hoffen und Bangen haben Schülerinnen und Schüler des Anne-Frank-Gymnasiums geschafft: Unter 350 Bewerberschulen ist das AFG eine von zwölf ausgewählten...