Freitag, April 12, 2024

Foto-Zeitreise beim Heimatverein: Teilnehmende lösen offene Fragen

Anzeige

Werne. Bei der Veranstaltungsreihe des Heimatvereins Werne „Fotozeitreise durch Werne“ waren am letzten Mittwoch 17 Interessierte in der Westfälischen Stube erschienen.

Die Vorsitzende des Heimatvereins, Dr. Constanze Döhrer, hatte eine Auswahl alter Fotos zusammengestellt, bei denen noch gewisse Unklarheiten bestanden, was auf den Fotos zu sehen ist und wo und wann etwa die Bilder gemacht worden sind.

- Advertisement -

Bei den alten Fotos, die derzeit von Mitgliedern des Heimatvereins für das Stadtmuseum eingescannt und digitalisiert werden, fehlen zum Teil diese Angaben.

In gemeinsamer Runde konnten am Mittwochabend für einige der gezeigten Fotos die noch offenen Fragen geklärt werden.

Diese Foto-Zeitreise findet auch künftig jeweils am letzten Mittwoch eines Monats statt. Der nächste Termin ist Mittwoch, 28. September, ab 18 Uhr in der Westfälischen Stube des Stadtmuseums.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...

Zielgerade Abitur – Was folgt? GSC lädt Unternehmen ein

Werne. Abitur fast geschafft, aber nicht sicher, was danach folgen soll – so geht es vielen Schülerinnen und Schülern kurz vor ihrem Schulabschluss. Gerade...

Familiennetz lädt zur 5. Elternmesse

Werne. Die 5. Werner Elternmesse für (werdende) Mütter und Väter steht vor der Tür. Am Samstag, 20. April 2024, von 15 bis 17 Uhr...