Montag, April 22, 2024

Gemeindefest St. Johannes: 1.500 Euro für Ukraine-Hilfe der Kapuziner

Anzeige

Werne. Nach zwei Jahren Coronapause fand kurz vor den Sommerferien wieder das Gemeindefest in St. Johannes statt. Der Erlös geht nun an die Ukraine-Hilfe der Kapuziner.

1.500 Euro überreichten Gertrud und Reinhard Bergmann sowie Jan Rensmann an den Guardian des Klosters in Werne, Pater Norbert. Das Geld sei für die Ukraine-Hilfe der Kapuziner bestimmt. „Bruder Jeremias, der auch schon mal in Werne gelebt hat, ist regelmäßig im Kriegsgebiet unterwegs, hilft den Menschen als Seelsorger und Krankenpfleger„, erläuterte Pater Norbert.

- Advertisement -

„Nach der langen Pause haben wir ein besonderes Gemeindefest gefeiert. Es war sehr schön“, sagte Gertrud Bergmann. Und mit 1.500 Euro kam eine stolze Spendensumme zusammen.

Sonntagsausklang ab September in St. Konrad

Am Sonntag, 4. September, findet der nächste Sonntagsausklang der Pfarrgemeinde St. Christophorus unter dem Motto „Kleider machen Leute – Leute machen Kleider“ statt.

Damit steht der Gottesdienst im Kontext der Aktionswoche des Fairen Handels, die in Deutschland vom 16. bis zum 30. September 2022 durchgeführt und in der Pfarrgemeinde auch vom Arbeitskreis öko-faire Gemeinde mit einer Initiative aufgeriffen wird.

Der Gottesdienst startet wie gewohnt um 18 Uhr, wird ab September immer in St. Konrad und nicht mehr in St. Johannes gefeiert.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...