Montag, Juli 15, 2024

Handwerk und Industrie: BK Werne gewährt Einblicke in die Berufswelt

Anzeige

Werne. Zwei Jobmessen finden in der nächsten Woche am Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg in Werne statt. Ziel der Veranstaltungen sei es, junge Menschen und die Betriebe der Region in Kontakt zu bringen und Hemmschwellen der Schüler/innen bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche abzubauen, heißt es in der Presseinformation des Berufskollegs.

Dabei richtet die Messe am Mittwoch (21. September) ihren Fokus auf Ausbildungsplätze im Handwerk. Nach aktuellem Planungsstand werden die Firmen Elektro Steinkuhl, Dachdeckerei Latussek, Heizung Sanitär Steinweg GmbH, Grunewald Garten- und Landschaftsbau GmbH, Sievert Hoch-, Tief- und Stahlbetonbau GmbH aus Werne teilnehmen.

- Advertisement -

Außerdem präsentieren sich Elektrotechnik Meyer + Overmann (Lünen), RHZ Handwerkszentrum (Gelsenkirchen), Stahl- und Maschinenbau Josef Wierling GmbH (Nordkirchen), Klaas Alu-Kranbau GmbH (Ascheberg) und das Autohaus Trompeter GmbH (Lünen).

Für die Handwerksmesse nimmt das Berufskolleg noch Anmeldungen von Betrieben entgegen. Ansprechpartnerin ist Susanne Timpte (E-Mail: susanne.timpte@bk-werne.de).

Die Messe am Donnerstag (22. September) widmet sich den Industriebetrieben unserer Region. Dort werden voraussichtlich die Firmen Lohoff Transportservice GmbH, RCS Rohstoffverwertung GmbH, Böcker Maschinenwerke GmbH, Rollex Förderelemente GmbH & Co KG, PTR HARTMANN GmbH, Euroroll GmbH, L. Stroetmann Lebensmittel GmbH & Co. KG, August Alborn GmbH & Co. KG, Getränke Weidlich GmbH, DH Logistik GmbH und Fiege Unna GmbH vertreten sein.

Ansprechpartner für die Industriemesse ist Werner Gniszweski (E-Mail: werner.gniszewski@bk-werne.de).

Mit dieser Veranstaltung werde eine Win-Win-Situation sowohl für die Schüler/innen als auch für die teilnehmenden Betriebe generiert, von der alle Beteiligten profitieren, heißt es abschließend.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Klaus Wortmann immer noch aktiv: „Animieren im Bad hält jung“

Werne. Vor zwölf Jahren ist Klaus Wortmann vom Beckenrand in den Vorruhestand gewechselt. Dreieinhalb Jahrzehnte war Wortmann zuvor als Schwimmmeister im Solebad Werne tätig....

Herbern: Kind und Auto zusammengestoßen

Werne/ Herbern. An der Rankenstraße in Herbern sind am Samstag (13.07.24) ein Auto und ein Kind zusammengestoßen. Gegen 17.55 Uhr querte eine Gruppe Kinder...

LWL-Kulturstiftung: Gelder für Projekte jetzt beantragen

Münster. Verantwortliche für Kulturprojekte in und aus Westfalen-Lippe können für ihre Vorhaben, die ab 2025 beginnen, Gelder bei der Kulturstiftung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)...

WSC verliert Test gegen SG Massen

Unna/Werne. Nicht überbewerten will Trainer Sven Pahnreck die 3:4 (1:1)-Niederlage des Landesliga-Aufsteigers Werner SC im Testspiel bei der SG Massen. „Wir hatten eine harte...