Montag, Mai 27, 2024

Hund Theo hat richtigen Riecher: Beschuldigter in U-Haft

Anzeige

Unna. Polizeihund Theo hat bei seinem letzten Einsatz den richtigen Riecher gehabt. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Nachdem die Polizei mit der Unterstützung von Diensthund Theo am Freitag (31.12.) gegen 3.10 Uhr einen 48-Jährigen nach einem Einbruch in ein Fotoatelier in der Bahnhofstraße in Unna festgenommen hat, ist der Beschuldigte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund einem Haftrichter am Amtsgericht Unna vorgeführt worden. Dieser ordnete Untersuchungshaft an.

- Advertisement -

Der Unnaer, der wegen diverser Eigentumsdelikte schon polizeilich in Erscheinung getreten ist, befindet sich bereits in einer Justizvollzugsanstalt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kontrolle in Unna: 26-Jähriger aus Werne mit Drogen erwischt

Unna/Werne. Ein 26-jähriger Mann aus Werne ist Sonntagmorgen (26.05.2024) gegen 02.25 Uhr in Unna bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Mit seinem...

Polizei erwischt zwei Autodiebe auf frischer Tat in Werne

Werne. Ein Zeuge bemerkte am frühen Samstagmorgen (25.05.2024) zwei Tatverdächtige, die sich an einem Pkw in der Paul-Gerhardt-Straße in Werne zu schaffen machten. Gegen 4.10...

Kurz notiert: Zoo-Besuch – Fotoreise – Gottesdienst – Kaffeekränzchen

Werne. Mit vielen neuen Eindrücken wurden die fast 40 Kinder und Jugendlichen der TV Werne Wasserfreunde am Samstag Nachmittag auf dem Solebad-Parkplatz von ihren...

Stadt Werne: Ehrenmedaille für Herbert Tilmann und Egon Kock

Werne. Der Rat der Stadt Werne hat in seiner Sitzung am 20. März 2024 einstimmig beschlossen, Herbert Tilmann und Egon Kock die Ehrenmedaille der...