Mittwoch, April 24, 2024

Ideen für einen Bikepark in Werne: Bürgermeister wird aktiv

Anzeige

Werne. Im Mai 2022 erklärte Bürgermeister Lothar Christ die Suche nach einer geeigneten Mountainbike-Strecke für die Kinder und Jugendlichen zur Chefsache. Nun folgt der nächste Schritt.

Im Frühjahr kündigte der Verwaltungschef an, mit den engagierten Mädchen und Jungen auf Besichtigungstour in der Nachbarschaft zu gehen, um sich Anregungen für einen eigenen „Biker“-Parcours zu holen.

- Advertisement -

Am kommenden Montag (19. September) ist es soweit. Lothar Christ wird um 15 Uhr mit den Kindern und Jugendlichen entlang des Datteln-Hamm-Kanals nach Hamm-Herringen fahren – natürlich mit dem Rad.

„Kommt mit uns auf Besichtigungstour und holt euch die neuesten Infos zum Stand der Planungen und neuesten Entwicklungen persönlich vom Bürgermeister“, heißt es in der Einladung an den Nachwuchs, der sich seit langer Zeit für das Thema stark macht.

Gemeinsam besichtigen der Bürgermeister und die Gruppe den Bikepark im Lippepark Hamm. Diese habe es auf 4.200 Quadratmetern in sich – sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene gibt es dort eine Kombination aus Raceline und Pumptrack, Double-Line mit 2 Meter-Absprüngen, mittlere Line mit Box, Transfers, Erd-Quaterpipes und weiteren Hindernissen, Steilkurve und vieles mehr.

Treffpunkt am Montag ist am Jugendamt Werne, Bahnhofstraße 8. Die Rückkehr ist gegen 18.30/19 Uhr vorgesehen. „Wir haben im Vorfeld die Jugendlichen angeschrieben und zahlreiche Anmeldungen erhalten“, bestätigte Anika Hartung, Jugendhilfeplanerin der Stadt Werne, auf Nachfrage von WERNEplus.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Alltagshelden“ feiern 5. Geburtstag mit vielen Aktionen am Roggenmarkt

Werne. Fünf Jahre "Alltagshelden" in Werne, Nordkirchen und Kamen - das muss gefeiert werden. Die Party steigt an diesem Freitag (26.04.2024) von 12 bis...

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...