Montag, Juni 24, 2024

In 2021: Freude über 42 Babys – Beliebte Tage für Trauungen 2022

Anzeige

Werne. Geburtsurkunden für 42 Babys hat das Standesamt Werne im zurückliegenden Jahr 2021 ausgestellt. Das sind zehn mehr als 2020, schilderte Stefanie Becker vom Standesamt auf Nachfrage von WERNEplus.

Während 36 Jungen und Mädchen im Geburtshaus Werne das Licht der Welt erblickten, wurden sechs der kleinen Neubürger/innen im Ausland geboren. Sie erhielten vom Standesamt eine Nachbeurkundung, erläuterte Becker.

- Advertisement -

Laut Standesamt-Statistik strampelten in den Wiegen der Lippestadt diesmal übrigens deutlich mehr Mädchen als Jungen. Mit 28 Babys lag das weibliche Geschlecht gegenüber 14 Jungen klar vorn. Bei den sechs Nachbeurkundungen war das Verhältnis mit je drei Mädchen und drei Jungen hingegen absolut ausgewogen.

Heiratswillige, die 2021 in Werne den Ehehafen ansteuern wollten, konnten als Ort für die Zeremonie zwischen den vier Trauzimmern im Stadthaus, im Alten Rathaus, im Karl-Pollender-Museum oder dem Kaminzimmer in der Panhoff-Stiftung wählen. 89 Brautpaare schlossen hier im Vorjahr den Bund fürs Leben, 2020 waren es dagegen nur neun.

Hochzeitspaare, die sich in diesem Jahr für den Gang zum Standesamt entscheiden, können beim Blick in den Kalender im Februar gleich drei besondere Hochzeitsdaten ausmachen. Hier bieten sich am 02.02.2022 (Mittwoch), am 20.02.2022 (Sonntag) und am 22.02.2022 (Dienstag) einprägsame Hochzeitstage an. Für letzteres Datum sind auch schon zwei Trauungen vorgemerkt, berichtete Stefanie Becker. „Aber das kann sich ja auch noch ändern“, ist man beim Standesamt auf jeden Fall für weitere Aufgebote bereit.

Verglichen mit 2020 stieg die Zahl der Verstorbenen 2021 in Werne an. Von 426 Menschen mussten sich ihre Angehörigen in den vorausgegangenen zwölf Monaten für immer verabschieden, sagte Stefanie Becker zur Zahl der Sterbefälle. 2020 hatte das Standesamt demgegenüber 378 Todesfälle beurkundet.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Feierlicher Abschied: Abiturzeugnisse in der Freilichtbühne verliehen

Werne. In der Freilichtbühne haben im Rahmen einer mehrstündigen und feierlichen Veranstaltung die 64 Abiturienten des Gymnasium St. Christophorus ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Nicht nur...

Abi-Jahrgang 2024 am Gymnasium St. Christophorus bekommt Zeugnisse

Abiturjahrgang 2024 am Gymnasium St. Christophorus bekommt Zeugnisse. Foto: Volkmer

­Kapelle St. Johannes geweiht: Ein besonderer Tag für die Gemeinde

Werne. Im September vergangenen Jahres flossen noch Tränen der Trauer, als die Gemeinde mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in der Kirche St. Johannes den...