Montag, April 22, 2024

Jeden Donnerstag Kaffee und Waffeln: Netz-Café öffnet erstmals

Anzeige

Werne. Im Mai dieses Jahres ist das Familiennetz zum Neutor 5 umgezogen. Damit ist es für die Werner Bürgerinnen und Bürger fußläufig aus der Innenstadt gut zu erreichen. Besonders der Babykorb, ein Angebot des KSD für Familien, gebrauchte Kinderkleidung günstig zu erwerben, erfreut sich einer deutlich steigenden Nachfrage.

Oft müssen Kunden/innen warten, bis sie von den Ehrenamtlichen bedient werden können. Dies brachte Bettina Stilter, Koordinatorin und Maria-Elisabeth Lang vom KSD auf eine Idee.

- Advertisement -

Der Eingangsbereich bietet mit seinen kleinen Tischen und Stühlen ausreichend Platz für Gäste und Besucher. Die gut ausgestattet Küchenzeile macht es möglich Gästen Kaffee und Plätzchen oder Waffeln anzubieten. Daraus ist nun ein neues Projekt entstanden, das Ehrenamtliche des KSD und das Familiennetz gemeinsam am Donnerstag, 15. Dezember, starten werden.

Jeden Donnerstag zwischen 15 und 17 Uhr öffnet das Netz-Café. „Jeder der möchte kann zu uns kommen und gegen eine freiwillige Spende einen Kaffee trinken und je nach Angebot Waffeln oder Plätzchen essen“, so Bettina Stilter.

Betreut wird das Café von Ehrenamtlichen des KSD. „Wir reuen uns sehr, dass sich fünf neue Ehrenamtliche dazu bereit erklärt haben“, so Maria-Elisabeth Lang. „Von dem zusätzlichen Angebot profieren auch die Kunden/innen des Babykorbes, der jeden Donnerstag von 15 bis 16.30 Uhr seine Türen öffnet.

„Das Netz-Café ist für alle Bürger/innen offen, nicht nur für Besucher des Familiennetzes. Jede/r der eine Auszeit braucht, ist donnerstags herzlich eingeladen“, betonen Stilter und Lang noch einmal. Sie möchten damit Familien die Möglichkeit geben sich ganz ungezwungen im Netz zu treffen. Während Mütter, Väter oder auch Großeltern sich bei einer Tasse Kaffee stärken, können sich deren Kinder in der attraktiven Spiellandschaft des Netzes austoben.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...