Montag, April 22, 2024

Kolping radelt und sammelt

Anzeige

Werne. Die Radtouren unter dem Motto „Radeln mit Kolping“ entwickeln sich zum einem echten Selbstläufer.

Am vergangenen Montag trafen sich wieder 19 Hobbyradler um 17 Uhr am Kolpinggarten an der Wienbrede. Von dort aus ging es über den Grünen Winkel zur Hornequelle in Horn. Nach einer kurzen Pause radelten die Teilnehmer am Schloss Westerwinkel vorbei nach Capelle. Dort am Sportplatz war eine kurze Rast eingeplant.

- Advertisement -

Auf der Rückfahrt mit einem Abstecher nach Südkirchen hielt man Einkehr im Landgasthof Simonsmeier. Nach einem gemeinsamen Abendessen fuhren die Radler wieder Richtung Werne, wo man kurz vor dem Ziel auf dem Hof Beische einen letzten Stopp einlegte. Gegen 21 Uhr waren alle wieder in Werne angekommen.

Die nächste Tour findet wieder am Montag, 5. September, um 17 Uhr ab Kolpinggarten statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.

Kolping sammelt wieder

Gebrauchte Kleidung, Bettwäsche, Schuhe, Handys, Tablets und Brillen nimmt die Kolpingsfamilie wieder am kommenden Samstag, 6. August, am Kolpinggarten an der Wienbrede entgegen.

Kolpingschwestern und Kolpingbrüder sind dort von 9 bis 12 Uhr erreichbar. Die Kleidung sollte in einem geschlossenen Beutel verpackt, die Schuhe an den Schnürsenkeln verbunden sein.

Die nächste Sammlung ist wieder am ersten Samstag im September.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...