Freitag, April 19, 2024

Konfirmationen 2022: Mit Vertrauen und Zuversicht in die Zukunft sehen

Anzeige

Werne. Die Ev. Kirchengemeinde Werne feierte am Samstagnachmittag und am Sonntagvormittag die Konfirmationen am Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum.

Pfarrer Alexander Meese leitete den Gottesdienst unter dem Motto „Wünsch dir was“. Für die musikalische Gestaltung sorgten der Bonhoefferchor unter Leitung von Tobias Heinke und der Posaunenchor unter Leitung von Hans-Jürgen Treutmann.

- Advertisement -

Diakon Michael Reckmannn und Presbyterin Christiane Mertens beglückwünschten die Konfirmierten.

In einem feierlichen und kurzweiligen Gottesdienst wurden die Jugendlichen dazu ermuntert, trotz der aktuellen „Großwetterlage“ voller Vertrauen und Zuversicht in die Zukunft zu sehen und sie selbst in ihrem Sinne mitzugestalten. 

Am 3. September wurden konfirmiert: Sarah Hundt, Amanda Gemkow, Jannis Lüttmann, Jan Lunemann, Jonah Westhues, Mika Nowroth, Til Schröer, Niklas Thiemann, Franziska Arnts, Laura Reschke, Katharina Mauer, Lea Lauf, Maximilian Ebert, Lina Kerkhof

Die Konfirmanden/innen vom 3. September 2022 im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum. Foto: Ev. Kirche

Am 4. Sepember wurden konfirmiert: Emily Wonsak, Caitlin Kortlever, Lena Seyffert, Marie Neubourg, Pia Demiruk, Julius Neubourg, Niklas Wegner, Kilian Beckmann, Alexander Stoll

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

AFG: Neue Schülergenossenschaft produziert eigenes Multitool

Werne. Unter dem Namen „All For Goods“ ist jetzt die erste Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums ins Leben gerufen worden. Dahinter stehen Schülerinnen und Schüler der...

Nach über 37 Jahren: Festnahme im Cold Case Fall aus Bergkamen

Bergkamen. Die Ermittlungsgruppe "Cold Case" des Polizeipräsidiums Dortmund hat 2023 die Ermittlungen im Fall des in Bergkamen getöteten 67-jährigen Josef Milata wieder aufgenommen. Nun...

Kneipenquiz-Start 2024: Happy Quizzers landen auf Platz eins

Werne. 16 Gruppen mit insgesamt 79 Teilnehmenden kamen am Dienstagabend (16.04.2024) im Alten Rathaus zum ersten diesjährigen Kneipen-Quiz des Fördervereins der Stadtbücherei Werne zusammen,...

Leer stehendes Ladenlokal an der Bonenstraße wird „Bella Rosa“

Werne. "Ich habe mich sofort in Werne verliebt. Das ist eine kleine, wunderschöne, harmonische und idyllische Stadt", sagt Ewa Gojevic. Im Geschäft an der...