Dienstag, April 23, 2024

Kram- und Viehmarkt: Sim-Jü 2022 biegt auf die Zielgerade ein

Anzeige

Werne. Mit einem prächtigen Feuerwerk fand der dritte Sim-Jü-Tag am Montagabend seinen vorläufigen Höhepunkt. Heute in aller Frühe geht es mit dem Kram- und Viehmarkt weiter.

Zeitweise regnete es am gestrigen Montag (24. Oktober), was der Begeisterung für die Kirmes nicht schadete. Nach den Schauern ging es direkt weiter von Karussell zu Karussell. Gegen 17.30 Uhr drohte zunächst ein Unwetter, die Warnung wurde aber schnell wieder aufgehoben. Eine gute Dreiviertelstunde später hörten die Niederschläge auf, es blieb bis in den späten Abend hinein trocken.

- Advertisement -

Gut besucht war die Kirmes auch an ihrem dritten Tag trotz des unbeständigen Wetters. Das Brillant-Feuerwerk begeisterte die Besucher am späten Abend. Anschließend füllten sich die verschiedenen Getränkestände, während die Fahrgeschäfte nicht mehr so stark frequentiert wurden. Die Stimmung war aber glänzend, Sicherheitsdienste und Einsatzkräfte der Polizei verlebten einen entspannten Abend.

Am heutigen Dienstag, 25.10.2021, öffnet der Kram- und Viehmarkt um 8 Uhr. Der Wochenmarkt fällt daher aus.

Die Schausteller bieten ab 9 Uhr noch einmal Kirmesspaß, ab 14 Uhr heißt es in der alljährlichen Gutschein-Aktion wieder „Einmal zahlen, zweimal fahren“.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

BSV lädt zum Salinenfest ein – zuvor wird der neue Kinderkönig gesucht

Werne. Am kommenden Samstag (27. April 2024) feiert der Bürger-Schützenverein Werne sein 2. Kinderschützenfest in der über 370-jährigen Tradition des Vereins. Nachdem im letzten Jahr...

Pastorale Landschaft ändert sich – Auftaktveranstaltungen

Lünen/Werne/Cappenberg. Die Pfarreien St. Marien Lünen, St. Johannes Ev. Cappenberg und St. Christophorus Werne laden zu ihren Auftaktveranstaltungen im Pastoralen Raum ein. Diese wichtigen...