Samstag, April 13, 2024

Kripo prüft Ursache für Container-Brand am GSC

Anzeige

Werne. Ein brennender Sperrmüll-Container am ehemaligen Internatsgebäude des St.-Christophorus-Gymnasiums hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (19./20. Juli 2022) die Freiwillige Feuerwehr beschäftigt.

Inzwischen habe die Kripo die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, informierte am Mittwoch Christian Stein von der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Unna auf Nachfrage von WERNEplus.

- Advertisement -

Erkenntnisse, ob das nächtliche Feuer durch Brandstiftung oder eine andere Ursache entstanden ist, lagen noch nicht vor, so Stein. „Es wird in alle Richtungen ermittelt“, ergänzte er. Personen waren nicht involviert und an dem Gebäude wurden keine Schäden festgestellt, lautet die Bilanz der Polizei.

Wie berichtet, hatte sich zunächst der Trupp des ersten Hilfeleistungslöschfahrzeugs am Einsatzort unter Atemschutz daran gemacht, den Brand in dem glühenden Container mit Schaum als Löschmittel zu bekämpfen. Währenddessen kühlte ein zweiter Trupp der Brandschützer Außenfassade und Fenster des Gebäudes.

Zudem untersuchten mehrere Feuerwehrleute die Innenräume des Gebäudes auf Brandmerkmale. Nach einer groben Reinigung übergab die Feuerwehr den Einsatzort an die Polizei.

Im Einsatz waren 18 Feuerwehrkräfte mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug, der Drehleiter, dem Tanklöschfahrzeug, dem Kommandowagen (KDOW) sowie die Polizei und der Rettungsdienst aus Werne. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Containerbrand am Taubenweg ruft Feuerwehr Werne auf den Plan

Werne. Am Freitagnachmittag wurden die Leitung der Feuerwehr und der Löschzug 1 Mitte um 17.19 Uhr zu einem Containerbrand im Taubenweg alarmiert. Beim Eintreffen...

„Werne live“ lädt wieder zum Musikhören, Tanzen und Feiern ein

Werne. Nach der Corona-Pause startete die Kneipennacht "Werne live" im vergangenen Jahr wieder durch. Am 30. April 2024 wird der "Tanz in den Mai"...

Werne kickt: FC Böcker gewinnt und widmet den Titel Sascha Piechota

Werne. Jubelnde Zuschauer, spektakuläre Tore und ein gelungener Abend für den guten Zweck: Bereits zum zehnten Mal kämpften gestern beim Benefizturnier „Werne kickt“ neun...