Samstag, April 20, 2024

Kulinarische Reise und mehr zum Europatag am GSC

Anzeige

Werne. Wiener Schnitzel, Belgische Waffeln, Pizza, Tapas oder Creme Brülee – die Neuntklässler des St. Christophorus-Gymnasium (GSC) konnten am Europatag (9. Mai 2022) kulinarische Spezialitäten aus europäischen Küchen probieren.

Dafür hatten die Jugendlichen des Differenzierungskurses „VielFach EUROPA“ leckere Speisen aus sechs verschiedenen Ländern vorbereitet. Vor den Tischen auf dem Schulhof standen die hungrigen Mitschüler Schlange und ließen sich bei schönen Wetter unter der Europa-Flagge nicht lange bitten, sich quer durch die europäische Speisekarte zu kosten.

- Advertisement -

Kursleiter und Musiklehrer Martin Henning reichte folglich schon recht frühzeitig das letzte Wiener Schnitzel über den Tisch. In dem VielFach-Europa-Kurs beschäftigen sich die Jugendlichen mit der Geschichte, Musik, Politik und Kochkunst in den Ländern der europäischen Staatengemeinschaft, schilderte Henning.

Kulinarisches aus europäischen Küchen hatten der 9. Jahrgang des Gymnasiums St. Christophorus zum Euopatag aufgetischt. Foto: Gaby Brüggemann

Aktionen zum Thema Europa hatten neben den Neuntklässlern und ihrer Lehrkräfte auch die Jahrgänge 5 und 7 sowie die QI im Stundenplan stehen. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wollte man damit wieder an vorherige Europatage anknüpfen.

Den Auftakt hatten am Freitag, 6. Mai, die Schüler/innen des Jahrgangs 7, die sich mit der Vielsprachigkeit Europas in einem „Schnupper-Sprachkurs“ widmen konnten. Die Fünftklässler hatten ebenfalls am Montag Wernes Partnerstädte zum Thema. Über die Städtepartnerschaften berichteten Mitglieder des Internationalen Clubs Werne (ICW).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....

AFG: Neue Schülergenossenschaft produziert eigenes Multitool

Werne. Unter dem Namen „All For Goods“ ist jetzt die erste Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums ins Leben gerufen worden. Dahinter stehen Schülerinnen und Schüler der...