Samstag, April 20, 2024

Kurz notiert: Ferien-Freizeit und Queertag im JuWeL geplant

Anzeige

Werne. Das Jugendzentrum JuWeL hat kurzfristig eine Ferienfreizeit in der ersten Woche der Herbstferien (04.-08.10.2022) für Kinder von zehn bis 14 Jahren ins Programm aufgenommen.

„Wir fahren nach Dornum und wohnen dort im Selbstverpflegerhaus Haus Nordstern. Wie immer planen wir gemeinsam mit den Kindern das Programm, das dieses Mal an der Nordseeküste natürlich viel mit dem Thema Meer zu tun haben wird“, heißt es in der Bekanntmachung.

- Advertisement -

Wattwanderung, Bootsfahrt, Schwimmen im Meerwasser-Erlebnisbad sind einige von vielen Möglichkeiten. Anmeldungen, die in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtig werden, sind ab Mittwoch, 28. September, um 12 Uhr möglich. Entweder als E-Mail an juwel@jugendhilfe-werne.de, Whatsapp- oder Signal-Nachricht an 0160-7002 213.

Queertag im JuWeL in den Ferien

Für LSBTINAQ+ (Lesben, Schwule, Bi, Trans*, Inter*, Nicht-Binäre, Asexuelle und alle anderen Queers) zwischen zwölf und 27 Jahren gibt es am Dienstag (4. Oktober) im Jugendzentrum JuWeL einen Queertag. 

Kennenlernen, austauschen, abhängen und kreativ werden: Es wartet ein Graffiti-Workshop, in dem die Grundlagen des Sprayens gelernt werden und Fortgeschrittene sich selbstständig an der Wand austoben können. In einer Drag-Ecke kann sich gestylt und mit Geschlechterrollen experimentiert werden.

Außerdem findet für alle Sportbegeisterten ein Tischtennisturnier statt. Abends essen die Teilnehmenden zusammen (vegane) Hotdogs.

Das Programm geht von 13.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Dazukommen ist jederzeit möglich. Alles kostenlos.

Weitere Infos gibt’s auf der Website vom JuWeL oder bei Instagram: 

https://juwel-werne.de/

https://www.instagram.com/queertreff_werne

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....

AFG: Neue Schülergenossenschaft produziert eigenes Multitool

Werne. Unter dem Namen „All For Goods“ ist jetzt die erste Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums ins Leben gerufen worden. Dahinter stehen Schülerinnen und Schüler der...