Dienstag, April 23, 2024

Lesetipp: „Das kleine Echo“ – die Kraft der eigenen Stimme

Anzeige

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: „Das kleine Echo“, ein Kinderbuch über die Kraft der eigenen Stimme.

Hast du schon mal ein Echo gehört? Gut möglich. Aber hast du schon mal eins gesehen? Echo ist ein schüchternes, kleines Wesen. Immer versteckt sie sich in den dunklen Winkeln der Höhle, die ihr Zuhause ist.

- Advertisement -

Gern würde sie wie die anderen Geschöpfe spielen und lachen. Doch Echo ahmt immer nur die Laute der anderen nach.

Bis eines Tages Max auftaucht. Er ist auf der Suche nach einem geheimen Schatz, aber leider ein wenig tolpatschig. Als Max in Gefahr gerät, fasst sich Echo ein Herz und ruft in voller Lautstärke ihre ersten eigenen Worte.

So findet sie nicht nur ihre Stimme, sondern auch einen echten Freund.

Rodin, Al : Das kleine Echo. 40 S. ab 4 J.
978-3-314-10592-0 – NordSüd Verlag – GEB 15,00 EUR

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

BSV lädt zum Salinenfest ein – zuvor wird der neue Kinderkönig gesucht

Werne. Am kommenden Samstag (27. April 2024) feiert der Bürger-Schützenverein Werne sein 2. Kinderschützenfest in der über 370-jährigen Tradition des Vereins. Nachdem im letzten Jahr...

Pastorale Landschaft ändert sich – Auftaktveranstaltungen

Lünen/Werne/Cappenberg. Die Pfarreien St. Marien Lünen, St. Johannes Ev. Cappenberg und St. Christophorus Werne laden zu ihren Auftaktveranstaltungen im Pastoralen Raum ein. Diese wichtigen...