Montag, Juli 15, 2024

Lesetipp der Woche: Was es am Himmel alles zu sehen gibt

Anzeige

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Der Himmel am Tag und bei Nacht – ein Wendebuch.

Ein Blick in den Himmel am Tag ist spannend vom Morgengrauen bis zur Abenddämmerung. So viele Himmelsphänomene gibt es zu beobachten: die Sonne, Wolkenlandschaften, Regen und Unwetter; Vögel, Insekten und Spinnen; Ballons, Luftschiffe, Fugzeuge und Helikopter…

- Advertisement -

Einmal gedreht kann man nun den Himmel vom Anbruch der Nacht bis zur Morgendämmerung erforschen. Der Nachthimmel zeigt den Mond, die Sterne und Planeten, aber auch faszinierende Tiere der Nacht und Naturphänomene wie die Polarlichter.

Kleine Experimente runden die wunderschön illustrierten Doppelseiten ab.

Claybourne, Anna: Der Himmel am Tag und bei Nacht.
Was es am Himmel alles zu sehen gibt. Ein Wendebuch. 64 S.
ab 8 J. – 978-3-96455-181-8 – moses. Verlag – GEB 14,95 EUR

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Herbern: Kind und Auto zusammengestoßen

Werne/ Herbern. An der Rankenstraße in Herbern sind am Samstag (13.07.24) ein Auto und ein Kind zusammengestoßen. Gegen 17.55 Uhr querte eine Gruppe Kinder...

LWL-Kulturstiftung: Gelder für Projekte jetzt beantragen

Münster. Verantwortliche für Kulturprojekte in und aus Westfalen-Lippe können für ihre Vorhaben, die ab 2025 beginnen, Gelder bei der Kulturstiftung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)...

WSC verliert Test gegen SG Massen

Unna/Werne. Nicht überbewerten will Trainer Sven Pahnreck die 3:4 (1:1)-Niederlage des Landesliga-Aufsteigers Werner SC im Testspiel bei der SG Massen. „Wir hatten eine harte...

„Total Tennis“ im Jugendcamp des Werner TC kommt super an

Werne. Die Tennisschule „Total Tennis“ veranstaltete vom 8. bis 12. Juli 2024 auf der Tennisanlage des WTC 75 e.V. An der Wiebecke in Werne...