Montag, April 22, 2024

Märchen für den Frieden in der Kapuziner-Kirche

Anzeige

Werne. Eine weitere Aktion „für den Frieden – gegen den Krieg“ findet in der Werner Kapuzinerkirche statt. Initiatorin ist Mechthild Blind, die vor der Corona Pandemie schon einmal in der Klosterkirche Märchen vorgetragen hat.

Aus aktuellem Anlass hat sie nun aus dem reichen Fundus ihres Repertoires Märchen ausgewählt, die die Problematik des Krieges thematisieren, aber mehr noch von den Wünschen und Träumen nach Frieden erzählen.

- Advertisement -

Die einstündige Veranstaltung beginnt am Samstag, 14. Mai, um 15.30 Uhr in der Klosterkirche. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird für die Ukrainehilfe der Kapuziner gebeten.

Vom Kapuzinerkloster Münster aus waren die beiden Kapuziner Br. Jeremias und Br. Moritz im März gute zwei Wochen in der Ukraine mit einem Hilfstransport, um die vom Krieg Betroffenen und die Flüchtlinge zu unterstützen. Aktuell ist Br. Jeremias, der Priester und ausgebildeter Krankenpfleger ist, wieder vor Ort und hilft nach Kräften vom Lemberger Priesterseminar aus.

Ganz konkret geht es darum, das Leid der Menschen zu lindern. „Medizinische Güter, Lebensmittel, seelsorglicher und psychologischer Beistand – das alles ist knapp und wird immer knapper“, beschreibt Br. Jeremias die derzeitige Situation vor Ort. Die Kapuziner wollen helfen – mit seelsorglicher und praktischer Hilfe. Br. Jeremias kümmert sich vor Ort in Zusammenarbeit mit den ukrainischen Maltesern und dem griechisch-katholischen Priesterseminar um die Organisation, den Transport und die Verteilung der benötigten Hilfsgüter. 

Bruder Jeremias berichtet in einem Live-Ticker regelmäßig über seinen Ukraineeinsatz: www.kapuziner.de/ukraine-ticker. Dort ist auch das Spenden-Konto angegeben.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...