Dienstag, April 23, 2024

Radweg zwischen Stockum und Horst wird im Herbst fertig

Anzeige

Werne. Die Arbeiten am zweiten Abschnitt des Radweges, der künftig Stockum und Horst verbinden wird, laufen seit Ende vergangenen Jahres. Bis diese gut einen Kilometer lange Strecke für Radfahrer nutzbar sein wird, dauert es allerdings noch.

Wer einen Blick auf die Baustelle an der Mühlenstraße wirft, braucht nicht viel Phantasie, um sich vorstellen zu können, woher künftig der Radweg führen wird. Doch bis Zweiräder hier rollen können, wird es wohl noch bis Oktober dauern.

- Advertisement -

Bis zum Herrenkampweg war der Radweg aus Richtung Stockum bekanntlich bereits fertig. Seit dem Spätherbst entsteht der zweite Teil des Wegs. Das teilte Jürgen Busch, Sachgebietsleiter der Abteilung „Unterhaltung, Neubau und Erweiterung von Verkehrsflächen“ beim Kreis Unna, auf Anfrage mit. Auch Versorgungsleitungen wie Gasleitungen werden derzeit an der Mühlenstraße neu verlegt.

Die Verlegung der Leitungen ist zeitaufwendig, weil hier regelmäßig Prüfungen der ferigen Bereiche durchgeführt werden müssen. Foto: Volkmer

Nach der zeitaufwendigen Verlegung der Leitungen und der Fertigstellung des Radwegs folgt nach dem Sommer noch ein dritter Bauabschnitt, denn vom Kiwitzheidweg bis zum Kreisverkehr Horst wird die Mühlenstraße renoviert. „Dabei wird der Asphalt abgefräst und dann wird die Straße komplett neu asphaltiert“, berichtet Busch.

Im Vergleich zu den anderen Maßnahmen werden diese Arbeiten, die wahrscheinlich im September durchgeführt werden, nicht lange dauern, auch weil am Unterbau der Straße nichts geändert wird. Anlieger werden dann zeitweise nicht in eine der beiden Richtungen fahren können, diese Einschränkungen seien aber nur von kurzer Dauer, so Busch. Schon jetzt ist die Straße im Bereich der Baustelle voll gesperrt – außer für Anlieger.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

BSV lädt zum Salinenfest ein – zuvor wird der neue Kinderkönig gesucht

Werne. Am kommenden Samstag (27. April 2024) feiert der Bürger-Schützenverein Werne sein 2. Kinderschützenfest in der über 370-jährigen Tradition des Vereins. Nachdem im letzten Jahr...

Pastorale Landschaft ändert sich – Auftaktveranstaltungen

Lünen/Werne/Cappenberg. Die Pfarreien St. Marien Lünen, St. Johannes Ev. Cappenberg und St. Christophorus Werne laden zu ihren Auftaktveranstaltungen im Pastoralen Raum ein. Diese wichtigen...

Stadtradeln-Auftakt am 5. Mai 2024 – Aktion aller Kreis-Kommunen

Werne. „Es geht wieder los“, freut sich nicht nur der städtische Koordinator Jochen Höinghaus auf den Start der neuen Stadtradeln-Saison, die in diesem Jahr...