Freitag, Juni 14, 2024

Randaliererin am Bahnhof in Werne greift Polizeibeamtin an

Anzeige

Werne. Nach einem tätlichen Angriff auf eine Polizeibeamtin in Werne am Donnerstagmorgen (25.08.2022) ist eine polizeibekannte 40-Jährige im Gewahrsam gelandet. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Durch ein Fenster beobachteten Beamte der angrenzenden Polizeiwache, wie die Frau gegen 9.35 Uhr im Bahnhofsbereich randalierte. Einem erteilten Platzverweis kam sie nicht nach.

- Advertisement -

Stattdessen wurde sie immer aggressiver und schlug plötzlich mit der Faust auf den Oberkörper einer Polizeibeamtin ein. Die Einsatzkräfte brachten sie zu Boden und legten ihr Handfesseln an. Sie versuchte dann, die Polizeibeamten zu treten.

Zur Durchsetzung des Platzverweises und Verhinderung weiterer Straftaten wurde die Beschuldigte ins Gewahrsam der Polizeiwache Kamen gebracht. Auf der Fahrt dorthin beleidigte sie die Streifenwagenbesatzung und versuchte weiter, um sich zu treten.

Nachdem sie sich in der Zelle beruhigt hatte, wurde sie nach richterlicher Anordnung im Laufe des Tages entlassen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Weg für Anbau der Wiehagenschule frei – Turnhallenabriss später

Werne. In der Sitzung für den Ausschuss des Kommunalbetriebs Werne (KBW) wollte Vorsitzender Lars Hübchen am Donnerstag (13.06.2024) keine großen Diskussionen mehr zulassen und...

Seit 50 Jahren an der Platte: WSC-Tischtennis feiert Jubiläum

Werne. Die Tischtennis-Abteilung des Werner SC 2000, vormals der Sportfreunde Werne-West 67, feierte jetzt mit mehr als 70 Gästen ihr 50-jähriges Bestehen im Sportheim...

Plätzerfest zu Peter und Paul: Sieben Zentner Kartoffeln stehen bereit

Werne. Immer am 29. Juni, immer am Kloster - das Plätzerfest zu Peter und Paul hat eine jahrzehntelange Tradition in Werne. In diesem Jahr...

Neue Kita der Jugendhilfe in Südkirchen: Grundsteinlegung erfolgt

Südkirchen. Seit April laufen die Bauarbeiten – jetzt konnte die Gemeinde Nordkirchen mit dem Investor, dem Träger und einigen Kita-Kindern die Grundsteinlegung der neuen...