Mittwoch, April 17, 2024

Schlüssel-Service ist vom Horne-Center in die Innenstadt gezogen

Anzeige

Werne. Seit Mitte September mussten Kunden auf die vielseitigen Dienstleistungen von Huseyin Ülger verzichten. Vor genau einer Woche hat der Unternehmer dann seinen Schuh- und Schlüsselservice an einem neuen Ort wieder in Betrieb genommen.

Nun kümmert sich Huseyin Ülger nicht mehr im Horne-Center, wo er den Schuh- und Schlüsselservice Glosz vom Namensgeber übernommen hatte, sondern an der Steinstraße 34 um die Wünsche seiner Kundschaft.

- Advertisement -

„Mal sind es Reparaturen an Schuhen, mal das Wechseln einer Uhren-Batterie, beim Großteil der Wünsche geht es aber um die Anfertigung von Schlüsseln“, berichtet Ülger, der in seinem nun etwas größeren Geschäft in direkter Nachbarschaft zum Restaurant „Papa George“ und dem O2-Shop auch Gürtel, Uhren und Hausschuhe anbietet.

Mit dem neuen Standort für seinen Schuh- und Schlüsselservice ist er nach wenigen Tagen schon sehr zufrieden: „Ich habe erst gedacht, dass ich am Ende der Fußgängerzone bin. Aber das kann man auch anders sehen, denn viele kommen von der Seite des Solebades in die Stadt, weil sie dort parken. So gesehen bin ich am Beginn der Fußgängerzone.“   

In direkter Nachbarschaft zum Restaurant „Papa George“ und dem O2-Shop ist der Schuh- und Schlüsselservice jetzt beheimatet. Foto: Volkmer

Die Situation im immer leerer werdenden Horne-Center ist dem Mann mit handwerklichem Geschick noch aus seiner Zeit in Bergkamen bekannt. Als damals dort noch das Walmart-Center stand, war er dabei – und blieb so lange, bis sein Geschäft am Ende der letzte Laden in dem riesigen und mittlerweile abgerissenen Komplex war. Fast so wie jetzt, denn außer Rossmann, der Eisdiele und der Änderungsschneiderei ist das Horne-Center leer.

Am neuen Standort firmiert Ülger wieder unter dem zu Bergkamener Tagen installierten Namen H+E-Schlüsseldienst. Die Buchstaben stehen für seinen Vornamen und den seiner Tochter Eliz. Die hat zwar nie im Laden mitgearbeitet, freut sich aber über die Erwähnung, teilt Ülger mit.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

„Very British“: Kammerchor Haltern in St. Christophorus zu Gast

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica ist am Sonntag, 5. Mai, um 17 Uhr der Kammerchor Haltern zu Gast in der Werner...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...