Donnerstag, Juni 13, 2024

St. Christophorus sammelt alte Handys – Kolping besucht Romuald

Anzeige

Werne. Die Kirchengemeinde St. Christophorus sammelt ab sofort gebrauchte Handys zugunsten der Aktion „Schutzengel“ von missio, dem internationalen katholischen Missionswerk e.V.

In der Kirche St. Christophorus steht eine entsprechende Sammelbox dafür bereit; täglich von 8-12 Uhr und von 15-18 Uhr ist die Kirche geöffnet.

- Advertisement -

Die in den Handys enthaltenen Rohstoffe werden meist unter unfairen und lebensgefährlichen Arbeitsbedingungen abgebaut. Mit dem Erlös aus Recycling und Wiederverwertung unterstützt

missio-Projekte in Afrika und Asien, die den Menschen helfen, sich aus Sklaverei ähnlichen Lebensbedingungen zu befreien. Auch zum Umweltschutz wird beigetragen: Da die seltenen, wertvollen Rohstoffe wie z.B. Gold, recycelt werden, muss weniger Material umweltschädigend abgebaut werden. Nicht recycelbare Stoffe werden fachgerecht entsorgt und können somit nicht mehr die Umwelt belasten.

Kolping fährt zum Kloster Clemenswerth

Die Kolpingsfamilie erinnert an die Fahrt am Sonntag, 20. November, zum Kloster Clemenswerth nach Sögel. Dort ist seit Anfang des Jahres Pater Romuald, zuvor Guardian im Kapuzinerkloster Werne, tätig. Der Bus startet pünktlich um 8.30 Uhr ab Kurt-Schumacher-Platz. Die Teilnehmenden werden gebeten, sich rechtzeitig dort einzufinden. Die Fahrt ist ausgebucht. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Energiekosten dramatisch gestiegen: Solebad mit 2,7 Millionen Euro Defizit

Werne. Wie bereits Ende des vergangenen Jahres vermutet, weist das Jahresergebnis 2023 des städtischen Bäderbetriebs ein dickes Defizit aus, das aus Mitteln der Kapitalrücklage...

Fahndungserfolg nach Auto-Diebstahlserie: Kuga gefunden

Aktualisiert - 12.06.2024 - 16.30 Uhr Der in der Zeit von Sonntagnachmittag (09.06.2024) bis Montagmorgen (10.06.2024) an der Lippestraße in Werne entwendete schwarze Ford Kuga...

Weihe der Johanneskapelle, Gemeindefest und Kitajubiläum

Werne. Am Donnerstag (20.6.2024) wird Weihbischof Dr. Zekorn um 19 Uhr die neu eingerichtete Johanneskapelle einweihen. Der Kirchenchor St. Johannes wird die Messe mitgestalten....

Versuchtes Tötungsdelikt in Werne – 36-Jähriger in Untersuchungshaft

Werne. Am Sonntagmorgen (9. Juni 2024) gegen 4.30 Uhr endete ein Nachbarschaftsstreit in Werne zwischen einem 36-Jährigen und einem 63-Jährigen mit einem versuchten Tötungsdelikt....