Sonntag, März 3, 2024

Stadt Werne beteiligt sich am Stadtradeln 2022

Anzeige

Werne. „Das ist wahrlich kein Aprilscherz“, schmunzelt Stadtradeln-Koordinator Jochen Höinghaus beim Blick auf das aktuelle Kalenderdatum: Ab Freitag, 1. April 2022, haben alle Fahrrad-Freunde und Pedelec-Enthusiasten die Möglichkeit, sich unter https://www.stadtradeln.de/werne für das diesjährige Stadtradeln anzumelden.

Ausnahmslos waren sich die kreisangehörigen Kommunen einig, geschlossen an der nunmehr 16. Kampagne für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität des bundesweit aktiven Klimabündnis teilzunehmen. Im vergangenen Jahr traten in Werne knapp 300 Radler „in die Pedalen“; im Kreis Unna waren es rund 5.300 Radsportbegeisterte, die es auf mehr als eine Million-Fahrradkilometer brachten.

- Advertisement -

„Jeder Bürger kann sich vom 07. bis 27. Mai am Stadtradeln beteiligen und damit seinen ganz persönlichen Beitrag zu mehr Klimaschutz und Lebensqualität leisten“, ergänzt Frank Hugo, der auf Kreisebene für die Stadtradeln-Organisation verantwortlich zeichnet.

Der Startschuss in Werne durch Bürgermeister Lothar Christ fällt am Samstag, 7. Mai 2022, um 10 Uhr am Stadthaus. Die heimischen ADFC-Aktiven um ihre Sprecher Horst Schuster, Christiane Kortländer und Winfried Hoch haben in Abstimmung mit der ADFC-Ortsgruppe Selm eine gemeinsame Eröffnungstour mit dem Ziel Ternscher See vereinbart. Darüber hinaus ist ein umfangreiches ADFC-Tourenprogramm erarbeitet worden, damit das Stadtradeln 2022 einmal mehr ein Erfolg wird.

Auch wenn für viele das Radfahren eine willkommenen Abwechslung ist, verweist die Stadt Werne vorsichtshalber auf die nach wie vor zu berücksichtigenden Corona-Einschränkungen. Man setze wie gehabt auf die „Eigenverantwortlichkeit jedes Einzelnen“, formuliert Jochen Höinghaus das Ziel eines möglichst ungetrübten Stadtradeln-Vergnügens.

Die traditionellen Lenkerbändchen, die alle Teilnehmer als Zeichen der Verbundenheit mit den Zielen und Ideen des Stadtradelns ausweisen, sind ab sofort kostenlos im Foyer des Stadthauses erhältlich.

Mit entsprechenden Save the date-Postkarten, Lokalradio-Werbung und verstärkter Präsenz in den Sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram) wird das diesjährige Fahrrad-Event bei interessierten Gruppen und Aktiven in Werne sowie im Kreis Unna beworben.

Fragen (und Antworten) rund um das Stadtradeln 2022

Was ist das Ziel?

Privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen, um für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen einzutreten.

Wann wird geradelt?

Das diesjährige, erneut unter Beteiligung aller Kommunen organisierte Stadtradeln im Kreis Unna findet in der Zeit vom 7. Mai bis 27. Mai statt.

Wer ist in Werne Ansprechpartner?

Die Stadtradeln-Organisation liegt in den Händen der städtischen Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement, Senioren- und Behindertenarbeit (BEN), die sich eng mit der ADFC-Ortsgruppe Werne abstimmt.

Wer kann teilnehmen und was muss ich dafür tun?

Beteiligen können sich alle Bürger, die in Werne bzw. im Kreis Unna leben, wohnen und arbeiten oder die einem Verein angehören. Eine Anmeldung/Registrierung ist möglich unter https://www.stadtradeln.de/werne

Kann man sich als Gruppe/Team anmelden?

Es können verschiedene Gruppen/Teams gebildet werden. Jeder kann sich auch speziell für das Stadtradeln zu einer Gruppe zusammenschließen. Wer kein eigenes Team hat, wird automatisch der sog. „Offenen Gruppe“ in Werne zugeteilt, so dass keine Kilometer verloren gehen. Alle Gruppen treten gegeneinander an.

Wo und wie trage ich meine gefahrenen Kilometer ein?

Im Internet können die jeweils gefahrenen Kilometer in spezielle Listen auf der Seite www.stadtradeln.de/werne eingetragen und die Gesamtkilometer errechnet werden.

Gibt es eine Siegerehrung?

Auf die erfolgreichen Teilnehmer und Gruppen warten Marketing- und Solebad-Gutscheine, die – je nach Corona-Lage –  im Rahmen einer kleinen Feierstunde am Donnerstag, 23. Juni 2022, durch Bürgermeister Lothar Christ überreicht werden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Second-Hand-Basar in der Kita St. Marien geht in die nächste Runde

Horst. Der nächste Second-Hand-Basar in der Kindertagesstätte St. Marien und im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst findet am Sonntag, 17. März, von 10 bis 13...

LippeBaskets siegen und sind jetzt punktgleich mit dem Tabellenführer

Werne. Während die LippeBaskets Werne bei der BG TVO/ TV Jahn ihre Hausaufgaben erledigten, patzte Tabellenführer BG Dorsten im Heimspiel gegen Dortmund (64:70). 2. Regionalliga...

TV-Handballern fehlen 24 Sekunden zum Sieg

Werne. Eine gute Moral bewiesen die Handballer des TV Werne im Spiel gegen den punktgleichen Tabellen-Zweiten HC Heeren-Werve. Mit einem 30:30 (17:14)-Unentschieden trennten sich...

100 Jahre Inner Wheel: Club Lünen-Werne stellt sich Zukunftsfragen 

Werne. Weltweit feiern Inner Wheel Clubs in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen ihrer Organisation: Am 10. Januar 1924 gründete die Krankenschwester Margarette Golding mit...