Mittwoch, April 24, 2024

Stadtbücherei Werne: Öffnungszeiten anpassen

Anzeige

Werne. Die späten Öffnungsstunden der Stadtbücherei Werne zwischen 17 bis 18 Uhr verstreichen in der Regel kaum genutzt. Auf der anderen Seite warten an den Markttagen schon vor der Öffnung der Bibliothekstür um 10 Uhr schon viele Besucher/innen auf den Einlass.

Diese Entwicklung der Öffnungszeiten belegt der analytische Blick auf die Kundenfrequenz je Öffnungsstunde in den Jahren 2018 bis 2021. In seiner Sitzung am 22. Februar (17.30 Uhr, Kolpingsaal, Alte Münsterstraße 12) berät der Kulturausschuss anhand der neuen Erkenntnisse nun über eine testweise Anpassung der Öffnungszeiten.

- Advertisement -

An der Gesamtsumme von 24 Öffnungsstunden pro Woche würde dies nichts ändern, heißt es in der Verwaltungsvorlage zur Sitzung.

Seit der Erstellung der „Bibliotheksstrategie 2020 bis 2024“ im Jahr 2018 werde die Nutzung der Stadtbücherei pro Öffnungsstunde ermittelt. Die Änderung der Öffnungszeiten solle zunächst probeweise für einen Zeitraum von sechs Monaten gelten und die Akzeptanz des geänderten Öffnungsangebots vor Ablauf der Testphase mit einer Besucherabfrage ermittelt werden.

Angedacht ist es, die Öffnungsstunden an den Vormittagen von zwei auf drei Stunden zu
verlängern und am Nachmittag um eine Stunde zu kürzen. Die Zusatzöffnung am
Samstag würde ermöglicht durch die „eingesparte“ letzte Öffnungsstunde am Mittwoch. Die angepassten Öffnungszeiten würden Berufstätigen nach wie vor die Gelegenheit bieten, die Stadtbücherei am Freitagnachmittag bzw. Samstagvormittag zu nutzen.

Damit sich die Besucher/innen die neuen Zeiten gut merken können, habe man auf Einheitlichkeit
geachtet, heißt es in der Vorlage weiter. Die Schließungen am Montag sowie am Mittwochvormittag bleiben ohnehin unverändert, weil an diesen Tagen Aktionen und Veranstaltungen im Rahmen der
Bildungspartnerschaften mit den Familienzentren/Kindertageseinrichtungen und Grundschulen durchgeführt werden.

Vorausgesetzt, der Ausschuss stimmt zu, gelten ab dem 15. März diese Öffnungszeiten in der Stadtbücherei:

Montag: geschlossen
Dienstag: 9.30 bis 12.30 Uhr; 14 bis 17 Uhr
Mittwoch: vormittags geschlossen; 14 bis 17 Uhr
Donnerstag: 9.30 bis 12.30 Uhr; 14 bis17 Uhr
Freitag: 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr 14 bis 17 Uhr
Samstag: 9.30 bis 12.30 Uhr

Die Stadtbücherei bleibt am Freitag (11. Februar) und am Samstag (12. Februar) aus internen Gründen geschlossen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Alltagshelden“ feiern 5. Geburtstag mit vielen Aktionen am Roggenmarkt

Werne. Fünf Jahre "Alltagshelden" in Werne, Nordkirchen und Kamen - das muss gefeiert werden. Die Party steigt an diesem Freitag (26.04.2024) von 12 bis...

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...