Montag, April 22, 2024

Start Ausbildung 2022: Zwei neue Azubis im Solebad Werne

Anzeige

Werne. Für Saseka Frädrich und Lars Schmidtke hat mit dem 1. August 2022 ein neuer (beruflicher) Lebensabschnitt begonnen: Die beiden Anfang 20-Jährigen haben am Montag ihre Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Bäderbetriebe im Solebad Werne aufgenommen.

Vor Beginn ihrer Ausbildung hatten beide jeweils ein Probearbeiten im Solebad absolviert. „Mir hat das sehr gut gefallen“, erklärt die aus Hamm stammende Saseka Frädrich, die sich seit vielen Jahren in ihrem heimatlichen Sportverein als Übungsleiterin und Hilfsschwimmmeisterin engagiert. „Ich bin quasi im Schwimmbad groß geworden.“

- Advertisement -

Lars Schmidtke hingegen hat sich auf Empfehlung eines Freundes die Ausbildung näher angesehen. „Ich freue mich, im Solebad arbeiten zu dürfen. Der Job ist sehr abwechslungsreich. Wir dürfen in alle Bereiche einmal hineinschnuppern“, sagter. „Wir werden an der Kasse arbeiten, den Empfang managen, erhalten Einblick in Reinigung und Technik und dürfen auch in Bürotätigkeiten hineinschauen“, bestätigt auch Saseka Frädrich. „Das Gesamtpaket stimmt
einfach.“

Freie Ausbildungsplätze für 2023

„Wir freuen uns, dass die beiden bei uns angefangen haben“, meint Henrik Schmidt, Teamleiter Verwaltung/Empfang. „Für 2023 sind wir noch auf der Suche nach neuen Auszubildenden. Wer sich bewerben möchte oder Interesse am Probearbeiten hat, kann sich gerne bei uns melden.“

Weitere Informationen finden interessierte Schüler:innen sowie Absolvent/innen auf der
Internetseite des Solebads.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...