Dienstag, Juli 16, 2024

Start Ausbildung 2022: Zwei neue Azubis im Solebad Werne

Anzeige

Werne. Für Saseka Frädrich und Lars Schmidtke hat mit dem 1. August 2022 ein neuer (beruflicher) Lebensabschnitt begonnen: Die beiden Anfang 20-Jährigen haben am Montag ihre Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Bäderbetriebe im Solebad Werne aufgenommen.

Vor Beginn ihrer Ausbildung hatten beide jeweils ein Probearbeiten im Solebad absolviert. „Mir hat das sehr gut gefallen“, erklärt die aus Hamm stammende Saseka Frädrich, die sich seit vielen Jahren in ihrem heimatlichen Sportverein als Übungsleiterin und Hilfsschwimmmeisterin engagiert. „Ich bin quasi im Schwimmbad groß geworden.“

- Advertisement -

Lars Schmidtke hingegen hat sich auf Empfehlung eines Freundes die Ausbildung näher angesehen. „Ich freue mich, im Solebad arbeiten zu dürfen. Der Job ist sehr abwechslungsreich. Wir dürfen in alle Bereiche einmal hineinschnuppern“, sagter. „Wir werden an der Kasse arbeiten, den Empfang managen, erhalten Einblick in Reinigung und Technik und dürfen auch in Bürotätigkeiten hineinschauen“, bestätigt auch Saseka Frädrich. „Das Gesamtpaket stimmt
einfach.“

Freie Ausbildungsplätze für 2023

„Wir freuen uns, dass die beiden bei uns angefangen haben“, meint Henrik Schmidt, Teamleiter Verwaltung/Empfang. „Für 2023 sind wir noch auf der Suche nach neuen Auszubildenden. Wer sich bewerben möchte oder Interesse am Probearbeiten hat, kann sich gerne bei uns melden.“

Weitere Informationen finden interessierte Schüler:innen sowie Absolvent/innen auf der
Internetseite des Solebads.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Worte im Fluss: Workshop für junge Literatur- und Lyrik-Enthusiasten

Werne. Wie gelingt es Autoren, uns in ihren Bann zu ziehen? Diese Frage mag auf den ersten Blick undurchsichtig erscheinen, doch es gibt einen...

Dr. Annika Roth leitet Fachbereich Gesundheit des Kreises Unna

Kreis Unna. Der Fachbereich Gesundheit (FB 53) des Kreises Unna hat eine neue Leitung: Dr. Annika Roth hat die Position seit dem 1. Juli...

Klaus Wortmann immer noch aktiv: „Animieren im Bad hält jung“

Werne. Vor zwölf Jahren ist Klaus Wortmann vom Beckenrand in den Vorruhestand gewechselt. Dreieinhalb Jahrzehnte war Wortmann zuvor als Schwimmmeister im Solebad Werne tätig....

Herbern: Kind und Auto zusammengestoßen

Werne/ Herbern. An der Rankenstraße in Herbern sind am Samstag (13.07.24) ein Auto und ein Kind zusammengestoßen. Gegen 17.55 Uhr querte eine Gruppe Kinder...