Mittwoch, April 24, 2024

Sternsinger-Aktion: Segensaufkleber und Spendentüten

Anzeige

Werne. In der Zeit vom 5. bis zum 6. Januar 2023 sind wieder viele Königinnen und Könige unterwegs. Sie bringen im Rahmen der Sternsingeraktion den Segen für das neue Jahr zu den Menschen. Außerdem sammeln sie für die Projekte des Kindermissionswerkes „Die Sternsinger“ unter der Überschrift „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit.

Ein Teil der Spenden aus Werne wird außerdem über das Kindermissionswerk an ein Projekt von Pfarrer Sagayanathan Savarimuthu weitergeleitet, das er in seinem Heimatland unterstützt.

- Advertisement -

Trotz großer Mühe wird es den Sternsingern aber nicht gelingen, alle Bezirke in Werne, Stockum und Horst zu besuchen. Die Verantwortlichen bitten dafür um Verständnis, heißt es in einer Pressemitteilung der Pfarrgemeinde St. Christophorus.

Ab dem 7. Januar liegen daher in den Kirchen die Segensaufkleber aus. Wer keinen Besuch von den Sternsingern erhalten hat, aber gerne einen entsprechenden Segen hätte, kann diesen kostenlos mitnehmen. „Oder Sie bringen diesen Segen zu einem lieben Menschen und werden damit selbst zum Sternsinger“, sagt Pastoralreferent Martin Grünert. Außerdem liegen Spendentüten und Überweisungsformulare aus. Zudem kann online unter www.sternsinger.de direkt an das Kindermissionswerk gespendet werden.

Noch ein wichtiger Hinweis: Die „echten“ Sternsinger können sich mit einem offiziellen Dokument ausweisen! Die Verantwortlichen der Sternsinger-Aktion bedanken sich schon jetzt im Namen der Familien für eine freundliche Aufnahme der Kinder und die zugedachten Spenden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Alltagshelden“ feiern 5. Geburtstag mit vielen Aktionen am Roggenmarkt

Werne. Fünf Jahre "Alltagshelden" in Werne, Nordkirchen und Kamen - das muss gefeiert werden. Die Party steigt an diesem Freitag (26.04.2024) von 12 bis...

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...