Mittwoch, April 17, 2024

Straßen-Festival sorgt für flächendeckende Begeisterung

Anzeige

Werne. Das siebte Straßen-Festival hat auch am Samstag, 27. August, zahllose Besucher in den Stadtkern gelockt. 16 Acts aus 16 Ländern sorgten mit einem tollen Programm aus Clownerie, Zauberei, Akrobatik, Jonglage und Musik für große Begeisterung.

Sie ist wieder da – die von vielen so vermisse Nähe zum Publikum. Egal ob Zuschauende oder Künstler – das Comeback in die Innenstadt ist auch am zweiten Veranstaltungstag von allen Seiten in vollen Zügen genossen worden.

- Advertisement -

„Es ist toll, dass das so wieder möglich ist. Die Shows in der Freilichtbühne waren zwar inhaltlich auch top, aber die Nähe zum Publikum hat einfach oftmals gefehlt“, sagte Besucher Horst Mühlenkamp und dürfte damit einem Großteil der Stammbesucher aus dem Herzen gesprochen haben.

Bei – im Gegensatz zum etwas schwülen Vortag – idealen Wetterverhältnissen füllte sich die Stadt schon in den frühen Nachmittagssunden, bevor es am Abend teils kaum noch ein Durchkommen gab.

Lutz Menke aus Werne und die Spanierin niMú begeisterten die Zuschauenden. Foto: Volkmer

Neben den Akteuren hinterließ ebenso manch Besucher, der spontan in die Show miteinbezogen wurde, Eindruck. Die Spanierin niMú hätte sich beispielsweise am Roggenmarkt keinen humorvolleren Sparringspartner aussuchen können, als Lutz Menke, den Bruder des langjährigen Marktmeisters Jürgen Menke.

Menke, den viele von seinem langjährigen Engagement für den Bürgerschützenverein kennen, brillierte als talentierter Mime sowie charmanter Rosenkavalier und eroberte so nicht nur das Herz der Zirkus-Expertin von der iberischen Halbinsel. „Man muss bei so etwas einfach alles mitmachen“, so Menke nach seinem viel beklatschen Gast-Auftritt.

Fotos vom zweiten Tag des Straßen-Festivals finden Sie in der Galerie.   

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Steintorschule soll Wohnungsbau weichen – Lösung in Sicht

Werne. Die ehemalige Steintorschule, nach dem Ende ihrer „Schulzeit“ auch lange als Jugendzentrum Rapunzel genutzt, soll einer neuen städtebaulichen Entwicklung Platz machen. Perspektivisch war...

Änderung für den Baumschutz: Baustart für Spielplatz steht bevor

Werne. Der neue Spielplatz im Schatten des Gradierwerks soll nach der Fertigstellung zu einem Vorzeige-Objekt werden. Bis dahin wird es aber noch einige Zeit...

Sommer- und Kinderschützenfest stehen in Horst auf dem Programm

Horst. Am Samstag (20.04.2024) ab 19.30 Uhr lädt der Schützenverein St. Hubertus Horst und Wessel alle Mitglieder in das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst zur...

Löschzug Langern ist Gastgeber für Treffen der Ehrenabteilungen

Werne. Bürgermeister Lothar Christ hatte die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne am vergangenen Wochenende zum jährlichen Tag der...