Montag, Juni 17, 2024

Thema im Café Chaos: Symbole und Codes – Das Versteckspiel der Rechten

Anzeige

Werne. In der monatlichen Vortragsreihe im Jugendzentrum JuWeL widmet sich das Café Chaos am Freitag (30. September) den zahlreichen Symbolen und Codes der rechten Szene(n).

Schon lange sind Nazis nicht mehr nur die, die mit Glatzen und Springerstiefeln aufmarschieren und ihre Hakenkreuzschmierereien im Stadtbild hinterlassen. Seit Jahrzehnten lässt sich ein Wandel im Erscheinungsbild erkennen. Extreme Rechte versuchen zudem, sich in der Öffentlichkeit zu verstecken oder zu tarnen, um ihre Ideologien in anschlussfähigerer Form zu verbreiten, heißt es in der Pressemitteilung der Einladenden.

- Advertisement -

Das Aufkommen neuer rechter Parteien, der Identitären Bewegung oder auch den während der Coronapandemie erstarkten Verschwörungsideolog/innen habe zusätzlich zu dem Dickicht von Szenecodes und Symbolen beigetragen, das von Außen schwer zu durchdringen sein könne.

Der Vortrag möchte das Versteckspiel der Rechten beenden und klärt über die verschiedenen Erscheinungsformen und Codierungen auf. Es wird erklärt, welche Symbole von wem und warum genutzt werden. Los geht’s um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist wie immer kostenlos und offen für Menschen jeden Alters.

Sollten sich kurzfristige Änderungen ergeben, werden diese auf der Facebook-Seite des Café Chaos‘ mitgeteilt: www.facebook.com/cafechaos.juwel.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Martinsgesellschaft hat neuen Vorstand – Meyer nun Ehrenmitglied

Werne. Am Samstag (15.06.2024) fand auf dem Hof der Familie Nitaj in Lenklar die Mitgliederversammlung der Martinsgesellschaft Lenklar-Brederode e.V. statt. In diesem Jahr wurde...

Fußballgucken, Kinderkirche und Familienkirche zur EURO 2024

Werne. In der kommenden Woche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Werne verschiedene Veranstaltungen zur Fußball-EM an, zu denen sie einlädt. Am kommenden Mittwoch, 19. Juni, ab...

Hubert Hüppe MdB ruft Jugendliche zum Jugendmedien-Workshop auf

Werne/Berlin. Der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe ermutigt politik- und medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus dem Kreis Unna, sich für den diesjährigen...

Unterwegs sein: Kleine Wunder auf dem Jakobsweg

Werne. Kleine Wunder der Begegnungen erlebten neun Frauen und Männer, die ihre Rucksäcke packten und vom 8. bis 11. Juni auf dem Westfälischen Jakobsweg...