Dienstag, Juni 18, 2024

Toter im Nordring-Teich ist 23-Jähriger aus Werne

Anzeige

Hamm/Werne. In der Nähe des Allee-Centers in Hamm ist in einem Teich die Leiche eines 23 Jahre alten Mannes aus Werne gefunden worden. Es soll sich laut Polizei-Angaben um ein Unglück handeln.

In den frühen Morgenstunden am Sonntag, 19.Juni, gegen 6.20 Uhr wurde eine leblose Person durch einen Fahrradfahrer im Teich des Nordringparks entdeckt.

- Advertisement -

Die männliche Person wurde durch die alarmierte Tauchergruppe der Feuerwehr aus dem Wasser geborgen. Durch eine herbeigerufene Notärztin wurde der Tod des jungen Mannes festgestellt.

Nach aktuellem Stand sei davon auszugehen, dass der 23-Jährige mit Wohnsitz in Werne an den Folgen eines Unglücksfalls verstorben ist.

Die Ermittlungen dauern an, heißt es in der knappen Polizeimeldung weiter.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hausanbau in Flammen: Feuerwehr hat Brand schnell unter Kontrolle

Werne. Die Leitung der Feuerwehr und der Löschzug Mitte wurden am Montag (17.06.2024) um 21.58 Uhr mit dem Alarmstichwort "FEUER_3 - vermutlich Brand eines...

Zweites „Singen in Gemeinschaft“ in der Kirche Maria Frieden

Werne. Die Kirchengemeinde St. Christophorus freut sich, zum zweiten „Singen in Gemeinschaft“ in die Kirche Maria Frieden einzuladen. Am Freitag, 28. Juni, um 18 Uhr...

Neueröffnung von Düt und Dat – Räumungsverkauf bei Sodenkamp

Werne. Mehr als überrascht von der großen Resonanz zeigte sich das Düt und Dat-Team um die Vorsitzende Marita Melcher während der Wiedereröffnung des Second-Hand-Ladens...

Starkregen erwartet: Feuerwehr Werne warnt vor Unwetterlage

Werne. Die Freiwillige Feuerwehr Werne warnt am heutigen Tag vor einer Unwetterlage - und stützt sich dabei auf Informationen des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Der DWD...