Samstag, Juni 22, 2024

VdK Werne im „Urlaubsfeeling“

Anzeige

Werne. Der Sozialverband VdK Ortsverband Werne machte sich zum diesjährigen Sommerausflug mit 60 Mitgliedern auf den Weg nach Ibbenbüren, zum dortigen NaturaGart.

Dort erwartete die Teilnehmenden bei schönsten Wetter eine über 40 Jahren entstehende Naturlandschaft mit liebevoll angelegten Teichen, dem größten Kaltwasseraquarium Deutschlands sowie viel Natur. Der Park ist überwiegend barrierefrei und so verbrachten die Teilnehmer nach zweijähriger Pause endlich wieder einen gemeinsamen Ausflug. Daher war die Stimmung entsprechend gut und alle waren gespannt was uns vor Ort wirklich erwarten und geboten würde.

- Advertisement -

Beim Rundgang wurde viel Interessantes über den Park und deren Entstehung erklärt. Pünktlich zu Kaffee und Kuchen begann dann auch noch der Shanty Chor Die Regghe Sanger aus Ibbenbürens Partnerstadt Hellendoorn ein Konzert zu geben und der Ibbenbürener Schiffsmodellclub ließ seine Boote auf einem der Teiche fahren.

Der stellvertretende Vorsitzende Uwe Wittenberg weist schon auf die nächsten Veranstaltungen hin, zu denen noch freie Plätze zur Verfügung stehen und die Anmeldung beim Vorsitzenden Kurt Wörmann (Tel. 02389/8114 oder 0173/6280906) erfolgen kann. Am 17. August findet ab 16 Uhr der Grillnachmittag in der Freilichtbühne, am 9. September ab 19.30 Uhr der Besuch der Freilichtbühne zum Stück „Name der Rose“ sowie am 26. November die Fahrt zum Weihnachtsmarkt Aachen incl. Werksverkäufen und Mittagessen statt.

Weitere Informationen unter: https://www.vdk.de/ov-werne/ 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Gersteinwerk Stockum: Abrissbagger Wegbereiter zum Energiestandort

Werne. Der Abriss von mehr als 40 Nebenanlagen und Gebäuden des Gersteinwerks Stockum soll den Boden bereiten für dessen Wandel vom ehemaligen Steinkohlekraftwerk zum...

„All For Goods“ begeistert auf der IdeenExpo in Hannover

Werne. Die Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums, "All For Goods eSG", hat erfolgreich an der IdeenExpo Hannover 2024 teilgenommen. Auf Einladung des Genoverbands und gemeinsam mit...

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

LWL unterstützt Freilichtbühne – 15.000 Euro für LED-Scheinwerfer

Dortmund/Westfalen/Werne (lwl). Mit 175.000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in diesem Jahr 16 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen - Region Nord mit...