Montag, Juni 17, 2024

VdK Werne: Info-Frühstück mit dem Bürgermeister

Anzeige

Werne. Der Einladung zum diesjährigen Info-Frühstück des VdK Ortsverbands Werne folgten Anfang Mai 57 Mitglieder, die sich im „Wittenbrinks Hof“ trafen.

Als Gast begrüßte der Vorsitzende Kurt Wörmann den Bürgermeister der Stadt Werne, Lothar Christ. Dieser informierte die Anwesenden in einem kurzweiligen Beitrag über die Behinderten- und Seniorenpolitik der Stadt Werne. Hierbei betonnte er die Wichtigkeit der einzelnen Gremien und ihre Zusammenarbeit.

- Advertisement -

Zu den Gremien zählen neben dem VdK auch die Seniorenkonferenz, die Seniorenvertretung und der Behindertenbeirat der Stadt Werne. In Zusammenhang mit den Gremien wurde auch von der erfolgreichen Umsetzung eines gemeinsamen Anliegens, nämlich einer öffentlichen Toilette am Busbahnhof, berichtet.

Außerdem erläuterte der Vorsitzende Kurt Wörmann noch eine Gesetzesänderung zu den steuerlichen Freibeträgen für Menschen mit Behinderung. Nach der neuen Regelung sind die Beträge verdoppelt worden. Besonders für Menschen, die ein Merkzeichen „H“ oder „Bi“ (hilflos oder blind) haben, ist der Freibetrag auf 7.400 Euro angehoben worden.

Außerdem wurde noch auf die nächste Veranstaltung hingewiesen, die Fahrt am 12. Juni 2022 zum NaturaGart nach Ibbenbüren.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Martinsgesellschaft hat neuen Vorstand – Meyer nun Ehrenmitglied

Werne. Am Samstag (15.06.2024) fand auf dem Hof der Familie Nitaj in Lenklar die Mitgliederversammlung der Martinsgesellschaft Lenklar-Brederode e.V. statt. In diesem Jahr wurde...

Fußballgucken, Kinderkirche und Familienkirche zur EURO 2024

Werne. In der kommenden Woche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Werne verschiedene Veranstaltungen zur Fußball-EM an, zu denen sie einlädt. Am kommenden Mittwoch, 19. Juni, ab...

Hubert Hüppe MdB ruft Jugendliche zum Jugendmedien-Workshop auf

Werne/Berlin. Der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe ermutigt politik- und medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus dem Kreis Unna, sich für den diesjährigen...

Unterwegs sein: Kleine Wunder auf dem Jakobsweg

Werne. Kleine Wunder der Begegnungen erlebten neun Frauen und Männer, die ihre Rucksäcke packten und vom 8. bis 11. Juni auf dem Westfälischen Jakobsweg...