Montag, Juli 22, 2024

Wasserrohrbruch auf der Straße beschäftigt Feuerwehr Werne

Anzeige

Werne. Der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne wurde am Montagmittag um 13.10 Uhr in die Amtsdrostenstraße alarmiert.

Die Erkundung des zuerst eintreffenden Einsatzleiters ergab einen Wasserrohrbruch mit austretendem Wasser mitten auf der Straße.

- Advertisement -

„Glücklicherweise lief das Wasser nicht in Keller und es waren keine Sachgüter gefährdet. Das Wasser konnte durch zwei Straßeneinläufe in unmittelbarer Nähe direkt in die Kanalisation abfließen. Somit ging keine Gefahr für die Nachbarschaft bzw. angrenzenden Keller aus“, fasste Oberbrandmeister Tobias Tenk die Situation zusammen.

Der Gefahrenbereich wurde abgesperrt und Gelsenwasser als Versorger zur Einsatzstelle beordert. Im Einsatz waren neun freiwillige Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen. Einsatzende war um 14.10 Uhr.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Tollwut bei Fledermaus in Bork – Fundtiere nicht berühren

Kreis Unna. In der vergangenen Woche ist bei einer aufgefundenen Fledermaus in Selm-Bork eine Tollwutinfektion bestätigt worden. Da Tollwutinfektionen auch für den Menschen gefährlich...

Pkw-Fahrer fährt Motorrad um – und macht sich aus dem Staub

Bergkamen/Bochum. Am Samstagmittag (20. Juli) fuhr ein zunächst Unbekannter ein Kraftrad mit seinem Pkw auf dem Parkplatz des Bochumer Hauptbahnhofs um. Anschließend ergriff dieser...

Frühschwimmer-Familie: Fit und entspannt in den Tag

Werne. Die meist recht lange Reihe von Frühschwimmern wartet oft schon kurz vor sechs Uhr morgens vor dem Eingang des Solebads Werne auf den...

Am Hafen in Rünthe: Fest mit viel Wein und Flair

Rünthe. Viel Andrang trotz schwüler Hitze: Die elfte Auflage der Veranstaltungs-Reihe „Weingenuss am Wasser“ geht als eine der heißesten in die Geschichte ein. Am...