Donnerstag, April 25, 2024

„Werne putzt sich raus!“: An die Besen, fertig und los!

Anzeige

Werne. „Gemeinsam ein Zeichen für eine saubere Stadt setzen“. Nach diesem Motto steigt auch in diesem Jahr wieder die Mitmachaktion „Werne putzt sich raus!“, zu der auch Bürgermeister Lothar Christ am 19. März 2022 zum sechsten Mal aufruft.

„Machen Sie mit, motivieren Sie Ihre Mitglieder und lassen Sie uns alle zusammen unsere schöne Stadt Werne rausputzen“, appelliert Lothar Christ an die Bürgerschaft. Neben dem positiven Effekt der Sauberkeit, stärke diese Aktion auch das Gemeinschaftsgefühl und die Sensibilität für einen gewissenhaften Umgang mit der Natur. „Lassen Sie uns mit einem guten Beispiel, insbesondere für unsere Kinder, vorangehen“, so der Bürgermeister weiter.

- Advertisement -

Alle, die Lust haben, etwas für ihre Stadt zu tun, können mitmachen. Egal ob Schulklassen, Kindergärten, Vereine, Unternehmen, Nachbarschaftsgruppen oder Einzelpersonen – jede und jeder kann sich einbringen. Darauf weist auch Veranstaltungsmanager David Ruschenbaum hin: „Gruppen aus verschiedenen Wohngebieten können sich gerne auch an einem anderen Tag organisieren.“

An der zentralen Ausgabestelle auf dem Marktplatz neben Ickhorn werden im Aktionszeitraum von 9 bis 14 Uhr jedem Teilnehmer Müllsäcke, Handschuhe, Besen, Harken, Greifzangen und Schaufeln kostenfrei zur Verfügung gestellt. Natürlich kann auch das eigene Werkzeug mitgebracht und genutzt werden. In die Müllsäcke kann alles gepackt werden, was in, auf und an Beeten, Grünflächen, Hausecken, Parkplätzen und Gehwegen liegt. Egal ob Papier, Flaschen, Zigarettenkippen oder anderer achtlos weggeworfener Müll.

An der Ausgabestelle befindet sich außerdem der Müllcontainer der Entsorgungsfirma RCS, die die Aktion wiederholt durch die Container Bereitstellung sowie die Entsorgung des gesammelten Abfalls unterstützt.

Vor der Tourist Information werden, wie bereits im letzten Jahr, ab 10.30 Lunchpakete für die angemeldeten Personen ausgegeben. Es können sich weitere Helferinnen und Helfer spontan ohne Anmeldung beteiligen, die ebenfalls zum Dank ein Lunchpaket erhalten. Eine Anmeldung bis zum 11. März vereinfacht jedoch die Planung.

Eine Anmeldung kann digital über die Internetseite der Stadt Werne auf www.werne.de erfolgen oder unter der Tel. 02389 71 200.

Für die Reinigung in Gebieten, die nicht zum Zentrum gehören, werden an dem Samstag durch die Unterstützung von Johannes zur Bonsen, dem Klimabeauftragten der Stadt Werne, zwei Lastenfahrräder zur Verfügung stehen. Mit diesen können die Müllsäcke auch über größere Entfernungen zum Container transportiert werden. Auch hier wird bei Interesse um Anmeldung gebeten, damit die Räder auch allen, die Sie zum Transport nutzen wollen, zur Verfügung stehen.

Und auch die Werner Schulen freuen sich, mit dieser Aktion wieder ein Stückchen Normalität in den Schulalltag zurückzuholen und planen mit verschiedenen Jahrgängen ein Aufräumen „rund um die Schule“.

Kostenlose Kompostabgabe am Solebad-Parkplatz

Für das Herausputzen des eigenen Gartens gibt es am 18. März wieder die kostenlose Kompostabgabe der GWA des Kreises Unna am Solebad Parkplatz.

Von 14 bis 17 Uhr – mit der Einschränkung „solange der Vorrat reicht – können interessierte Bürger mit einem geeigneten Transportgefäß und einer Schaufel den Kompost abholen. Ebenfalls vor Ort ist das GWA Infomobil. Neben Informationen und Tipps rund um das Thema Abfall bietet die Abfallberaterin Dorothee Weber dort auch die praktischen und kostengünstigen GWA-Serviceartikel an: Vorsortiergefäße für Küchenabfälle (Müllis), Bioabfalltüten aus Papier (Müllitüten), Inlettsäcke für die Biotonne (80l und 120 l) und reißfeste Säcke für den Transport von Grün- und Strauchschnitt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sportabzeichen-Start fällt ins Wasser – Familienurkunden überreicht

Werne. Ein Hagelschauer vermieste am Mittwoch (24.04.2024) allen Sportbegeisterten den Auftakt in die neue Sportabzeichen-Saison im Sportzentrum Dahl. Fröhliche Gesichter gab es dennoch, schließlich...

Fotoschau der ZwAR-Gruppe belebt Partnerschaft mit Poggibonsi

Werne. Wie, „Poggibonsi“? Wie, „Werne“? Licht in diese Fragezeichen wollen die Hobbyfotografen aus den beiden Partnerstädten mit ihrer gemeinsamen Fotoausstellung bringen, die am Dienstag...

Neuer Fußball-Chef beim WSC ist in Werne kein Unbekannter

Werne. Nach der offiziellen Verabschiedung von Thomas „Stan“ Overmann beim Werner SC laufen beim neuen Vorsitzenden der Fußballabteilung längst die Vorbereitungen für die nächste...

Christian Huppert bietet literarisch-musikalischen Trip nach Rügen

Werne. Über 80 Suchende interessierten sich am 20. April in der Stadtbücherei für die Premiere einer neuen Literaturgattung: das Smartphone-Reiseromänchen, erfunden vom Sprachkünstler und...