Samstag, April 20, 2024

„Werne putzt sich raus“: Heimatverein packt mit an

Anzeige

Werne. Der Heimatverein Werne nimmt auch in diesem Jahr wieder teil an der Säuberungsaktion der Stadt „Werne putzt sich raus“. Dazu trifft sich die Helfergruppe des Vereins am kommenden Samstag (19. März) um 9 Uhr im Museumsgarten.

Wegen der Rücknahme vieler Corona-Einschränkungen startet der Heimatverein nun auch wieder ins vorbereitete Jahresprogramm. Es beginnt mit dem Frühlingssingen am Mittwoch (23. März) um 15 Uhr in der Westfälischen Stube des Stadtmuseums.

- Advertisement -

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Deshalb ist vorherige Anmeldung erforderlich, entweder im Stadtmuseum (Tel. 780773) oder bei Joseph und Ursula Funhoff (Tel. 3641). Die teilnehmenden Mitglieder sollten dreimal geimpft sein.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...

Lesetipp der Woche: Geschichte über Trauer und den Trost der Erinnerung

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Das Geschenk des Elefanten - in lieber Erinnerung an...

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...