Mittwoch, April 24, 2024

Wohnungsbrand in Werne – Mann schwer verletzt gerettet

Anzeige

Werne. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Montagmittag (10.10.2022) gegen 13.05 Uhr in einem Haus in der Straße Heitkamp in Werne zu einem Wohnungsbrand. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Ein 67-jähriger Bewohner musste von der Freiwilligen Feuerwehr Werne, die mit starken Kräften vor Ort war, aus dem Objekt gerettet werden. Schwer verletzt wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Lebensgefahr könne aktuell nicht ausgeschlossen werden, heißt es weiter.

- Advertisement -

Die vier übrigen Bewohner konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen, mussten anschließend jedoch psychologisch betreut werden.

Eine konkrete Sachschadenshöhe steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts...

Stempelaktion zum Genussfrühling: E-Bike und SoleCard Platin verlost

Werne. Vier von sechs Hauptpreisen der Werner Thaler-Aktion 2023 gingen Anfang des Jahres an die glücklichen Gewinnern. Ein E-Bike sowie eine SoleCard Platin kamen...

Tatort Selm-Bork: Einbrüche in Kindergarten und Grundschule

Selm. Selm-Bork ist zweimal in den Mittelpunkt für bislang unbekannte Einbrecher geworden. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Zwischen Montag (22.04.2024, 16 Uhr) und Dienstag (23.04.2024,...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...