Freitag, April 19, 2024

Zum 101. Geburtstag: Das Karl Losch-Buch ist da

Anzeige

Werne. Am 21. Dezember 2021 wäre der Stadtgrafiker und Künstler Karl Losch 100 Jahre alt geworden. Das Stadtmuseum widmete seiner Arbeit daher eine Sonderausstellung im vergangenen Jahr. Nun ist die Publikation mit 100 seiner schönsten Werke fertig gestellt worden.

Die Stiftung der Sparkasse an der Lippe und der Förderverein Stadtmuseum Werne e.V. haben die Umsetzung des Buches ermöglicht, das neben einem Überblick über das umfangreiche Schaffen von Karl Losch auch ein Interview mit seinem Sohn und verschiedene Erinnerungen von Wegbegleiterinnen und Wegbegleitern enthält.

- Advertisement -

„Karl Losch entdeckte immer die schönsten Seiten der Stadt, das Buch ist daher auch ein wunderbares Geschenk für alle, die Werne schätzen“, sagt Museumsleiterin Dr. Constanze Döhrer.

Das Buch ist für 8 Euro im Stadtmuseum und bei Bücher Beckmann zu kaufen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Nach über 37 Jahren: Festnahme im Cold Case Fall aus Bergkamen

Bergkamen. Die Ermittlungsgruppe "Cold Case" des Polizeipräsidiums Dortmund hat 2023 die Ermittlungen im Fall des in Bergkamen getöteten 67-jährigen Josef Milata wieder aufgenommen. Nun...

Kneipenquiz-Start 2024: Happy Quizzers landen auf Platz eins

Werne. 16 Gruppen mit insgesamt 79 Teilnehmenden kamen am Dienstagabend (16.04.2024) im Alten Rathaus zum ersten diesjährigen Kneipen-Quiz des Fördervereins der Stadtbücherei Werne zusammen,...

Leer stehendes Ladenlokal an der Bonenstraße wird „Bella Rosa“

Werne. "Ich habe mich sofort in Werne verliebt. Das ist eine kleine, wunderschöne, harmonische und idyllische Stadt", sagt Ewa Gojevic. Im Geschäft an der...

Werne City Mall – Action-Einzug schneller als erwartet

Werne. Früher als zunächst geplant, also voraussichtlich schon im Sommer, soll der Discounter Action seine Fläche in der Werne City Mall beziehen. Das teilte...