Dienstag, April 23, 2024

5.000 Euro-Spende für den Verein Akuthilfe Mensch

Anzeige

Werne/Münster. In Münster hat der Verein Akuthilfe Mensch e.V. nun 5.000 Euro aus einem Spendentopf der Provinzial erhalten. Darüber berichtet die Versicherung in einer Pressemitteilung.

„Wir haben uns sehr über die finanzielle Hilfe der Provinzial gefreut. Jede Spende wird dringend benötigt“, sagt Nicole Schröder-Bungard, Vorsitzende des Vereins. Mit dem Geld werden Hilfstransporte finanziert, die Kleidung, Lebensmittel und medizinisches Equipment in die Ukraine bringen.

- Advertisement -

Seit 2022 ist Akuthilfe Mensch offiziell als gemeinnütziger Verein eingetragen und hat seither sieben Hilfstransporte in die Ukraine organisiert. In der Regel fahren die Fahrerinnen und Fahrer bis kurz vor die ukrainische Grenze und übergeben dort die Spenden an Organisationen, die direkt vor Ort tätig sind. „Die Fahrerinnen und Fahrer sind allerdings einem Risiko ausgesetzt“, erklärt Schröder-Bungard. „Es kann vorkommen, dass die Hilfstransporte überfallen werden.“

Trotzdem setzen sich die Helferinnen und Helfer rückhaltlos für die betroffenen Menschen ein. Auch hier vor Ort engagiert sich der Verein für Geflüchtete aus der Ukraine und betreut sie über die Ankunft hinweg auch bei der Eingliederung in ihr neues Umfeld.

„Das Leid der Menschen in der Ukraine, die weiterhin vom Krieg betroffenen sind, erschüttert
uns nach wie vor sehr. Als Unternehmen möchten wir unseren Beitrag leisten, um ihnen zu
helfen. Wir freuen uns, dass die Spende die Arbeit des Vereins unterstützt und danken allen,
die sich – oft ehrenamtlich – für die Menschen aus der Ukraine engagieren“, sagt Rosa Maria
Pfeifer vom Verein Provinzialer helfen e.V.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Alltagshelden“ feiern 5. Geburtstag mit vielen Aktionen am Roggenmarkt

Werne. Fünf Jahre "Alltagshelden" in Werne, Nordkirchen und Kamen - das muss gefeiert werden. Die Party steigt an diesem Freitag (26.04.2024) von 12 bis...

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...