Samstag, März 2, 2024

750 Euro Spende für nachhaltige Projekte im Kolping-Zeltlager

Anzeige

Werne. Ein Geldsegen erreichte kurz vor dem Plätzerfest die Verantwortlichen der Kolping- und Klosterjugend für das anstehende Zeltlager.

Der Lions Club Werne an der Lippe hat 500 Euro gespendet. Lions-Mitglied Frank Fethke (LVM Versicherungsagentur), der als Kind selbst rund zehn Mal mit im Zeltlager war, gab zusätzlich 250 Euro an Franziska Heimann, Leiterin der Kolping- und Klosterjugend. Sie verantwortet das Zeltlager zusammen mit Benedict Dammermann.

- Advertisement -

Die Spenden seien vor allem für nachhaltige Projekte im Zeltlager, z. B. Mehrweg statt Plastik, bestimmt, hieß es bei der Spendenübergabe.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Lesetipp der Woche: Regenbogen. Fakten & Faszinierendes

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Regenbogen. Fakten & Faszinierendes. Es gibt nichts Schöneres als...

Stadt zeigt Flagge: Zeit für equal pay! – Selbstbehauptung für Mädchen

Von Constanze Rauert Werne. Der Equal Pay Day markiert in Deutschland seit 2008 symbolisch den Tag, bis zu dem Frauen in einem Jahr umsonst arbeiten....

Babykorb-Ehrenamtliche spenden an wohltätige Zwecke

Werne. Beim Babykorb des Katholische Sozialdienst (KSD) verkaufen Ehrenamtliche gespendete,gut erhaltene Kinderkleidung zu erschwinglichen Preisen. Mit den Erlösen aus dem Verkauf werden Familien in...

Werner Radstationen sollen besser werden

Werne. Die Radstation am Werner Bahnhof und das Radparkhaus am Stadthaus der AWO/Das Dies sollen 2024 gründlich modernisiert und aufgewertet werden. Der Service...