Donnerstag, April 18, 2024

Aktion für Camper: Polizei wiegt Wohnwagen und -mobile

Anzeige

Werne. Die Osterferien stehen an. Damit Reisende sicher in den Urlaub kommen, bietet die Kreispolizeibehörde Unna am Freitag (31.03.2023) in Werne wieder eine besondere Aktion an.

Zwischen 11 und 15 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, auf dem THW-Gelände am Südring 3a Wohnmobile und Wohnwagen im leeren Ladungszustand wiegen zu lassen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, allerdings sollte man den Fahrzeugschein mitbringen, heißt es in der Medienmitteilung der Kreispolizeibehörde.

- Advertisement -

Hintergrund ist, dass viele Camper die zulässige Beladung ihres Fahrzeugs überschätzen. Gefüllte Wassertanks, Gasflaschen und persönliche Gepäckstücke können schnell für die maximal erlaubte Zuladung sorgen.

Bei dieser Aktion sind auch Experten der Verkehrsunfall- und der Kriminalprävention vor Ort und geben wichtige Tipps für eine sichere Fahrt ins Feriendomizil und ein sicheres Zuhause während des Urlaubs.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Steintorschule soll Wohnungsbau weichen – Lösung in Sicht

Werne. Die ehemalige Steintorschule, nach dem Ende ihrer „Schulzeit“ auch lange als Jugendzentrum Rapunzel genutzt, soll einer neuen städtebaulichen Entwicklung Platz machen. Perspektivisch war...

Änderung für den Baumschutz: Baustart für Spielplatz steht bevor

Werne. Der neue Spielplatz im Schatten des Gradierwerks soll nach der Fertigstellung zu einem Vorzeige-Objekt werden. Bis dahin wird es aber noch einige Zeit...

Sommer- und Kinderschützenfest stehen in Horst auf dem Programm

Horst. Am Samstag (20.04.2024) ab 19.30 Uhr lädt der Schützenverein St. Hubertus Horst und Wessel alle Mitglieder in das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst zur...

Löschzug Langern ist Gastgeber für Treffen der Ehrenabteilungen

Werne. Bürgermeister Lothar Christ hatte die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne am vergangenen Wochenende zum jährlichen Tag der...