Freitag, April 19, 2024

„Biberburg“ ist 16. Partner-Kita der Stadtbücherei Werne

Anzeige

Werne. Unter dem Motto „Die Welt der Bücher entdecken“ besiegelten die Stadtbücherei und die AWO-Kita Biberburg am Dienstag (09.05.2023) ihre bereits seit längerer Zeit praktizierte Zusammenarbeit.

In Anwesenheit von Kathrin Kötter vom Dezernat Bildung, Kultur und Sport unterzeichneten Kitaleiterin Laura Weckner und Büchereileiterin Gerlinde Schürkmann die Kooperationsvereinbarung „Die Welt der Bücher entdecken“.

- Advertisement -

Beide Einrichtungen möchten ihre Zusammenarbeit intensivieren und sich gemeinsam auf den Weg machen, die Sprach-, Lese- und Lernfähigkeit von Klein- und Vorschulkindern optimal zu fördern. Denn bereits bei Kleinkindern kann die „Freude am Lesen“ geweckt werden, weiß Büchereileiterin Gerlinde Schürkmann.

Besonders motivationsfördernd sei der kreative Umgang mit Büchern, der spielerische Kontakt mit Geschichten und Bilderbüchern. Gleichzeitig würden auch die individuelle sprachliche Entwicklung unterstützt und die vorschulische Bildung gefördert.

Die AWO-Kindertageseinrichtung Biberburg ist mittlerweile die 16. Kita, die eine Vereinbarung zur frühkindlichen Sprach- und Leseförderung mit der Stadtbücherei Werne abschließt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

AFG: Neue Schülergenossenschaft produziert eigenes Multitool

Werne. Unter dem Namen „All For Goods“ ist jetzt die erste Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums ins Leben gerufen worden. Dahinter stehen Schülerinnen und Schüler der...

Nach über 37 Jahren: Festnahme im Cold Case Fall aus Bergkamen

Bergkamen. Die Ermittlungsgruppe "Cold Case" des Polizeipräsidiums Dortmund hat 2023 die Ermittlungen im Fall des in Bergkamen getöteten 67-jährigen Josef Milata wieder aufgenommen. Nun...

Kneipenquiz-Start 2024: Happy Quizzers landen auf Platz eins

Werne. 16 Gruppen mit insgesamt 79 Teilnehmenden kamen am Dienstagabend (16.04.2024) im Alten Rathaus zum ersten diesjährigen Kneipen-Quiz des Fördervereins der Stadtbücherei Werne zusammen,...

Leer stehendes Ladenlokal an der Bonenstraße wird „Bella Rosa“

Werne. "Ich habe mich sofort in Werne verliebt. Das ist eine kleine, wunderschöne, harmonische und idyllische Stadt", sagt Ewa Gojevic. Im Geschäft an der...