Montag, Juni 24, 2024

Bürger-Schützen Werne ehren treue und verdiente Mitglieder

Anzeige

Werne. Ein rauschendes dreitägiges Fest feierte der Bürger-Schützenverein (BSV) Werne am vergangenen Wochenende am Gradierwerk. Michael Biegel schoss den Vogel ab und regiert die „Grünröcke“ nun zusammen mit Ehefrau Jana. Am Schlusstag standen aber auch noch Ehrungen verdienter Mitglieder auf dem Festprogramm.

25 Jahre:

- Advertisement -

Peter Fränzer, Larsen Kollberg, Reiner Mette, Christoph Rempe

40 Jahre:

Manfred Ulrich, Faouzi Ben Salah, Heinz Wittenbrink

45 Jahre:

Salvatore Gatto, Reinhold Leisentritt, Heidrun Wagner-Peters

50 Jahre:

Winfried Stückmann

55 Jahre:

Udo Kleffner, Karlheinz Marckhoff, Edgar Müller, Ernst-Ludwig Schneider, Hans-Peter Worms

65 Jahre:

Norbert Westermann

Einige der Jubilare bei der Ehrung während des vergangenen Schützenfestes. Foto: privat

Norbert Westermann bekam aufgrund seiner herausragenden Mitgliedschaft (65 Jahre) stehenden Beifall. Stolz übernahm er das Mikrofon und mit seinem Dank an die Anwesenden übergab er auch ein „westfälisches Flachgeschenk“ an den BSV-Vorsitzenden Tobias Ogonek, dass in die Vereinskasse fließen wird.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Feierlicher Abschied: Abiturzeugnisse in der Freilichtbühne verliehen

Werne. In der Freilichtbühne haben im Rahmen einer mehrstündigen und feierlichen Veranstaltung die 64 Abiturienten des Gymnasium St. Christophorus ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Nicht nur...

Abi-Jahrgang 2024 am Gymnasium St. Christophorus bekommt Zeugnisse

Abiturjahrgang 2024 am Gymnasium St. Christophorus bekommt Zeugnisse. Foto: Volkmer

­Kapelle St. Johannes geweiht: Ein besonderer Tag für die Gemeinde

Werne. Im September vergangenen Jahres flossen noch Tränen der Trauer, als die Gemeinde mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in der Kirche St. Johannes den...