Montag, Mai 27, 2024

BVB Supporters: Fanclub wächst und zeigt Herz für guten Zweck

Anzeige

Werne. „Wir sind keine Pyrotechniker und auch keine prügelnden Hooligans“, bemerkte Maik Jankowski, Vorsitzender des Fanclubs BVB Supporters Werne, am Samstag (18.11.2023) zu Beginn der Mitgliederversammlung im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum (DBZ).

Und tatsächlich zeichnen die Schwarz-Gelben für viele Positivschlagzeilen verantwortlich. Jankowski führte das soziale Engagement des Fanclubs an. Spenden in Höhe von jeweils 1.000 Euro gingen an den Kinderhospizdienst und die Jugend von Eintracht Werne, 600 Euro zur Unterstützung der Familie eines krebskranken Kindes. Insgesamt haben Fanclub und einzelne Mitglieder dem kleinen Mädchen die stolze Summe von 2.719,09 Euro überwiesen.

- Advertisement -

Für die Gastfreundschaft des Pfarrer-Ehepaares Carolyne Knoll und Alexander Meese überreichte der Vorsitzende nicht nur einen Blumenstrauß an die „Hausherrin“, sondern später auch einen 200-Euro-Spendenscheck.

Rund die Hälfte der 156 Mitglieder hatten sich zur Mitgliederversammlung, an deren Ende ein gemütliches Beisammensein mit Currywurst, Pommes und Kaltgetränken stand, ins DBZ eingefunden. Maik Jankowski sprach auch Probleme und Fehlverhalten Einzelner an, hob aber das gute Miteinander hervor.

Bei den Wahlen gab es keine Überraschungen. Ralf Schleweis wurde als zweiter Vorsitzender einstimmig bestätigt, ebenso wie Thomas Rose (2. Kassierer), Claudia Stirnberg (Schriftführerin) und Daniel Steinhoff (Pressewart).

Gute Nachrichten hatte der Vorstand für die Mitglieder, die bereits ihren Rentenbescheid erhalten haben: Für sie gilt ein reduzierter Fanclub-Beitrag von 30 Euro (statt 48 Euro).

Vorsitzender Maik Jankowski (links) bat alle anwesenden Gründungsmitglieder nach vorne. Die BVB Supporters feierten in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen.

Neben einem Rückblick auf das gelungene Sommerfest zum zehnjährigen Bestehen des Fanclubs im Sportzentrum Dahl, standen auch die kommenden Planungen auf der Tagesordnung: Beim „Eisstock-Cup“ der Werne Marketing GmbH nehmen die Supporters mit vier Teams teil.

Im Mai 2024 ist die gemeinsame Fahrt zu einem Auswärtsspiel nach Mainz geplant. Ein internes Sommerfest für Kinder (29. Juni) im Wildtierpark Frankenhof sowie für Erwachsene (noch nicht terminiert) stehen ebenfalls auf dem Programm. Radtour und Fußballgolf sowie das Bowlingturnier der BVB-Fanclubs sind ebenfalls Bestandteil der Planungen.

„Wir haben eine richtig ordentliche Versammlung mit Wahlen abgehalten. Wir haben ernste und organisatorische Themen behandelt. Wir haben eine großartig geführte Kasse abgesegnet. Und wir haben uns – zurecht – für unsere großzügige Spendenbereitschaft gefeiert“, resümierte Maik Jankowski. Ehrensache für die BVB-Fans, dass das DBZ-Gemeindezentrum am nächsten Morgen wieder gesäubert und aufgeräumt war.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„UNgefiltert“ – ein Gespräch mit der Polizei auf dem Wochenmarkt

Werne. "Kalten Kaffee gibt es bei uns nicht! Stattdessen heiße Gespräche und auch einen heißen Kaffee, Tee oder Cappuccino, Espresso oder Latte Macchiato", heißt...

TC Blau-Weiß Werne trauert um Iris Schindelbauer

Werne. Im Anschluss an ein erfolgreich durchgeführtes Pfingstturnier ereilte den Tennis Club Blau-Weiß Werne eine traurige Nachricht. Iris Schindelbauer, die das Turnier lange Zeit...

Der Meister bleibt ungeschlagen

Werne. Auch im letzten Meisterschaftsspiel bei der SG Telgte gab sich der Werner SC keine Blöße. Mit 6:3 (3:1) holte sich die Mannschaft von...

SV Stockum verabschiedet sich mit Sieg – Eintracht II steigt wieder ab

Stockum/Werne. In der Kreisliga B1 (UN/HAM) sind die letzten Entscheidungen gefallen. Die zweite Mannschaft von Eintracht Werne schaffte nicht den Klassenerhalt, der SV Stockum...