Freitag, April 12, 2024

Café Chaos: Der Fall Iuventa – Seenotrettung ist kein Verbrechen

Anzeige

Werne. In der monatlichen Vortragsreihe im Jugendzentrum JuWeL beschäftigt sich das Café Chaos am Freitag, 26. Mai, mit der Kriminalisierung von Seenotrettung.

Nach jahrelangen Ermittlungen und der Beschlagnahmung des Schiffes durch die italienischen Behörden startete im Mai letzten Jahres der Prozess gegen vier Crewmitglieder des Rettungsschiffes „Iuventa“ sowie 17 weitere Aktivist/innen von „Save the Children“ und „Ärzte ohne Grenzen“.

- Advertisement -

Der Vorwurf lautet „Beihilfe zur unerlaubten Einreise“ und im Fall einer Verurteilung drohen den Beschuldigten bis zu 20 Jahre Haft sowie absurd hohe Geldstrafen. Was sie getan haben? Menschen auf dem Mittelmeer, der tödlichsten Fluchtroute weltweit, vor dem Ertrinken gerettet.

In der Veranstaltung wird es neben einer moderierten Zusammenstellung von filmischem Material und Interviews über die Kriminalisierung der „Iuventa“-Crew, Geflüchteter und Helfenden auch Informationen zur aktuellen Situation an den europäischen Außengrenzen und dem Widerstand gegen die „Festung Europa“ geben.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist wie immer kostenlos und offen für Menschen jeden Alters.

Der Abend wird in hybrider Form organisiert. Teilnehmende können vor Ort gemeinsam den Stream verfolgen oder online an der Veranstaltung teilnehmen. Der Link zur Teilnahme wird kurz vorher auf der Facebook-Seite des Café Chaos‘ zur Verfügung gestellt.

Sollten sich kurzfristige Änderungen ergeben, werden diese dort mitgeteilt:

www.facebook.com/cafechaos.juwel

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...

Zielgerade Abitur – Was folgt? GSC lädt Unternehmen ein

Werne. Abitur fast geschafft, aber nicht sicher, was danach folgen soll – so geht es vielen Schülerinnen und Schülern kurz vor ihrem Schulabschluss. Gerade...

Familiennetz lädt zur 5. Elternmesse

Werne. Die 5. Werner Elternmesse für (werdende) Mütter und Väter steht vor der Tür. Am Samstag, 20. April 2024, von 15 bis 17 Uhr...