Donnerstag, April 18, 2024

Deutschland-Reise 2.0 für Menschen mit Multipler Sklerose

Anzeige

Werne. Eine der 19 Etappen von Saarbrücken bis Frankfurt/Oder führt die 2. Benefiz-Radtour zugunsten des Förderkreises der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Niedersachsen (DMSG) auch durch die Stadt Werne.

Entlang der mehr als 1.300 Kilometer langen Tour von Georg Gehrenkemper sind viele Begegnungen mit MS-Betroffenen geplant. Mit zahlreichen Aktionen wird auf die Lebenssituation der Betroffenen und die Arbeit der DMSG aufmerksam gemacht. Mitfahrende und Spenden sind herzlich willkommen.

- Advertisement -

Am Montag (22.05.2023) um 9.30 Uhr wird Gehrenkemper auf dem Marktplatz in Werne von Marita Funhoff, zweite stellvertretende Bürgermeisterin, in Empfang genommen.

Menschen mit MS benötigen kompetente Unterstützung.

Multiple Sklerose (MS) ist eine neurologische Erkrankung, die MS-Erkrankten langsam aber unaufhörlich die Lebenskraft und Kontrolle raubt. Noch ist sie nicht heilbar, doch durch individuelle Therapien ist der Verlauf positiv beeinflussbar. Die DMSG unterstützt Menschen mit MS und ist in allen Bundesländern durch ihre Landesverbände vertreten, um die Betroffenen bei sozialrechtlichen, therapeutischen Fragen oder rehabilitativen Fragen herstellerunabhängig zu beraten.

Durch Seminare und individuelle Unterstützung hilft die DMSG MS-Betroffene bei konkreten Problemen der Alltagsbewältigung. Diese Arbeit wird vorwiegend mit Spenden finanziert. „Auf der Tour im letzten Jahr habe ich von mit MS-Betroffenen erfahren, wie wichtig die Unterstützung der DSMG für sie ist,“ sagt Gehrenkemper, Vorsitzender des Förderkreises der DMSG Niedersachsen. „Hierfür möchte ich auch dieses Jahr Spenden sammeln und um weitere finanzielle Hilfen werben. Bitte spenden auch Sie für die DMSG.“

https://www.dmsg.de/

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Neue Anlaufstelle an der Burgstraße: Caritas setzt sich für Familien ein

Werne. "Sei Akti(F)" - so lautet das Förderprogramm im NetzwerkWerne, das sich an alle Familien richtet. Die Caritas hat als Anlaufstelle ein Ladenlokal an...

VHS Werne: Vom Ukulele-Aufbaukurs bis zum Bleistiftzauber

Werne. In den nächsten Tagen besticht die Volkshochschule (VHS) Werne wieder mit abwechslungsreichen Angeboten. Antisemitismus - Eine deutsche Geschichte - Webvortrag Der Anschlag auf die Synagoge...

Steintorschule soll Wohnungsbau weichen – Lösung in Sicht

Werne. Die ehemalige Steintorschule, nach dem Ende ihrer „Schulzeit“ auch lange als Jugendzentrum Rapunzel genutzt, soll einer neuen städtebaulichen Entwicklung Platz machen. Perspektivisch war...

Änderung für den Baumschutz: Baustart für Spielplatz steht bevor

Werne. Der neue Spielplatz im Schatten des Gradierwerks soll nach der Fertigstellung zu einem Vorzeige-Objekt werden. Bis dahin wird es aber noch einige Zeit...